Bild:

Systemhaus.com IT Beratungs GmbH
Jetzt Anfrage zur Praxissoftware stellen!

Please leave this field empty.

weiter

professionell . regional . schnell

zurück

professionell . regional . schnell

Praxissoftware | Arztsoftware | Vergleich | Test | Heilpraktiker | Zahnärzte | Physiotherapie | Therapeut | Praxisprogramm | Mac

Praxissoftware & Arztsoftware im Vergleich/ Test für Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker, Physiotherapie & Therapeut

Wenn Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen und leicht zu bedienenden Software für Ihre Praxis sind, beraten wir Sie gern persönlich zu Ihren Anforderungen. Unsere Beratung bezieht sich dabei auf Praxissoftware im Allgemeinen oder auch auf spezifischere Lösungen zum Beispiel für Zahnärzte, Heilpraktiker, Therapeuten sowie Physiotherapeuten und erfolgt unabhängig von den Anbietern. Wir konzentrieren uns darauf, dass wir gemeinsam für Sie die optimale Praxissoftware finden.

https://youtu.be/z87hWgStudM

Was sollte eine Praxissoftware leisten?

Es gibt viele allgemein gehaltene Software-Anwendungen für Praxen, genauso gibt es aber auch viele branchenspezifische Programme, die Sie in Ihrer Praxis nutzen können. Sie sollten sich in jedem Fall Gedanken darüber machen, welche Anforderungen Sie an eine solche Software stellen.leistungen-einer-praxissoftware

Eine Praxissoftware dient hauptsächlich der Unterstützung von Verwaltungs-, Organisations- und Betriebsaufgaben in Arztpraxen und bei anderen ärztlichen Tätigkeiten. Sie soll neben einer verbesserten Dokumentation, einer ökonomischeren Behandlung und damit im Zusammenhang dem Wohl der Patienten auch ein Optimieren der Arbeitsabläufe zum Einsparen von Zeit und Kosten bewirken. Für Nischenbereiche, wie Zahnmediziner, Heilpraktiker, Therapeuten und Physiotherapeuten, werden häufig spezialisierte Programme angeboten, die auf die jeweiligen Tätigkeitsbereiche zugeschnitten sind. Zu den wesentlichen Leistungen einer Praxissoftware zählt das Führen elektronischer Patientenakten, um physische Karteikarten aus Papier zu ersetzen. Dazu gehören beispielsweise das Erfassen von Anamnese, Befund, Diagnose, Laborwerten sowie die Verwaltung von Dokumenten und Bildmaterial (Röntgen-/Ultraschallaufnahmen). Auch Schnittstellen zur Übernahme von Labordaten, Laborgeräten und externen Laboren sollten genauso gegeben sein, wie die Möglichkeit der Verwaltung der Korrespondenz und gesetzliche Dokumentaktionen (Betäubungsmittelliste, Röntgenbuch, OP-Buch). Eine weitere wichtige Funktion stellt die Erstellung von Abrechnungsdaten für die Abrechnung mit den Krankenkassen und die Erstellung von Rechnungen für Privatpatienten dar. Nach Möglichkeit sollten auch Funktionen wie Wartezimmer-Listen, elektronische Terminkalender, Tages-, Wochen- und Monatsprotokolle, ein Formularwesen zum automatischen Ausfüllen von Rezepten und Überweisungsformularen, eine Buchhaltungsfunktion, ein Kassensystem, eine Apothekenverwaltung mit Bestandsführung und verschiedene Kommunikationsfunktionen wie E-Mail, SMS und Datenübermittlung an andere Ärzte in gesicherten Netzwerken inbegriffen sein.

Praxissoftware für Hausärzte & Co.

Zunächst stellen wir Ihnen dazu einige Programme vor, die in hausärztlichen und eher weniger spezialisierten Praxen Anwendung finden können.praxissoftware-hausaerzte

easymed

Die Praxissoftware easymed von promedico stellt eine praxisnahe Lösung für kleine und große Praxen unterschiedlicher Fachrichtungen, für Medizinische Versorgungszentren und Ambulanzen dar. In den Basismodulen inbegriffen sind alle für Praxen relevanten Funktionen, wie Patientenverwaltung, Praxisorganisation, Kommunikation, Abrechnungen und Statistiken, die Sie bei einem professionellen und effizienten Arbeitsablauf unterstützen. Über die einzelnen Funktionen der Software können Sie sich hier ausführlich informieren. Auch fachspezifische Anforderungen kann mann mittels Zusatzmodule, die unkompliziert zusammen mit den Standardmodulen installiert werden können, in das System integrieren. Darunter fallen beispielsweise MP-Module und der elektronische Impfplaner Impf-doc. Die Software gibt es in verschiedenen Ausführungen, weil von Ihrer individuellen Praxissituation auch die Anforderungen bezüglich Praxis-EDV an ein solches Programm abhängen. Für Privatpraxen und kleinere Praxen ist easymed „small edition“ eine Lösung, wenn die KV-Abrechnung 400 Scheine im Quartal nicht überschreitet. Sowohl die „small edition“ als auch die Vollversion decken eine unbegrenzte Anzahl an Arbeitsplätzen ab und beinhalten die vollständige easymed-Funktionalität (bis auf die Zusatzmodule und Fremdsoftwarelösungen). In beiden Versionen ist außerdem DMP, Koloskopie und DALE-UV inbegriffen. Die Vollversion ist im Gegensatz zur „small edition“ für größere Praxen, Medizinische Versorgungszentren und Ambulanzen entwickelt und eignet sich besonders für die papierlose Praxis.

Zielgruppe: Privatpraxen, kleinere und größere Praxen, MZV, Ambulanz

Plattform: Windows

Demo-Video von easymed:

https://www.youtube.com/watch?v=sVnb3H61dbo

EPIKUR e-medico

Bei EPIKUR handelt es sich um einen Software-Hersteller, der verschiedene Lösungen für unterschiedliche Arten von Praxen anbietet. Neben EPIKUR e-medico, einer Software für Hausärzte, können Sie bei diesem Hersteller auch Programme speziell für Psychotherapeuten, SPV-Praxen und MVZ-/Großpraxen finden. EPIKUR e-medico ist eine Praxissoftware, die durch eine innovative Handhabung und für effiziente und reibungslose Praxisabläufe benötigte Funktionen besticht. Die Software ist mit gängigen Betriebssystemen kompatibel. Es ist sogar möglich, e-medico innerhalb eines Netzwerkes zu verwenden, wenn dort verschiedene Betriebssysteme zum Einsatz kommen. Die wesentlichen Grundfunktionen können von allen Ärzten genutzt werden, fachspezifische Erweiterungen können nach Bedarf modular hinzugefügt werden. Das Programm bietet Ihnen einen komfortablen Überblick aller wichtigen Informationen, wie Patientendaten und Termine. Die Verwaltung ist hierbei individuell anpassbar und der Terminplaner verfügt über vielfältige Funktionen. Auch Kommunikationsfunktionen wie SMS oder E-Mail sind in dem Programm inbegriffen. Die Kalender der Software können zur Verwaltung verschiedener Räume genutzt werden. Sie erscheinen in einer Tagesliste, in welcher sie zusammen mit einer Aufgabenfunktion verwaltet werden. So können ankommende Patienten den richtigen Räumen zugewiesen werden, in denen sich dann automatisch die passende Akte öffnet. Nach der Behandlung können der Akte weitere Aufgaben zugewiesen werden. Wenn Sie Ihr Praxisteam entlasten möchten, können Sie Ihren Patienten die Option bieten, jederzeit online Termine anzufragen. Diese Funktion basiert auf einer Kooperation zwischen EPIKUR und doxter, einem Onlineterminbuchungsportal. In einer separaten Ansicht werden alle Rechnungen und Abrechnungsscheine zusammengefasst. Neben vielen Funktionen hierzu bietet EPIKUR ein umfassendes Mahnungsmanagement und Schnittstellen, damit Rechnungen an eine privatrechtliche Verrechnungsstelle übergeben werden können. Regulär ist e-medico zu einem Preis von 650 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich. Weitere Informationen zu den Preisen und möglichen Erweiterungen finden Sie auf der Homepage von EPIKUR.

Zielgruppe: kleinere und größere Praxen

Plattform: Windows, Mac, Linux

medatixx

Die Praxissoftware der medatixx GmbH arbeitet mit cloud-basierter und lokaler Datenhaltung und kann nach Ihren Bedürfnissen gestaltet werden. Außerdem können Sie selbst entscheiden, welche Module Sie kaufen und nutzen möchten. Erweiterungen können jederzeit im Shop dazu  gekauft werden. Updates der Software laufen über Nacht im Hintergrund ab, damit Ihr Arbeitsalltag in der Praxis nicht unterbrochen wird. Alle grundsätzlichen Funktionen, die eine Praxissoftware aufweisen sollte, bietet Ihnen medatixx: Abrechnung, Dokumentation und Patientenverwaltung. Individuelle Anforderungen, zum Beispiel mobile Zugriffe, facharztspezifische Inhalte und unterschiedliche Praxisgrößen, können nach Bedarf hinzugefügt werden. Das integrierte Dashboard ermöglicht Ihnen einen Überblick der wichtigsten Patientendaten. Ein digitales Wartezimmer zeigt Ihnen alle Räume Ihrer Praxis und anwesende Patienten können von einem Raum in einen anderen verschoben werden, was Ihnen die Organisation von anwesenden Patienten erleichtert. Mithilfe einer elektrischen Karteikarte ist es Ihnen möglich, wichtige Kundendaten schnell und geordnet im Blick zu haben, die Karte ist dabei individuell anpassbar. Der medatixx-Terminplaner verschafft Ihnen einen Überblick aller Termine. Über weitere Funktionen können Sie sich auf der Homepage des Herstellers informieren. Die monatlichen Kosten beginnen bei 50 Euro (zzgl. MwSt.). Eine Übersicht zu den verschiedenen Angeboten und Preisen finden Sie hier.

Zielgruppe: kleine bis große Praxen

Plattform: Windows

Software für Zahnärzte

Speziell für den Fachbereich der Zahnmedizin wurden einige solcher Software-Lösungen optimiert. Im Folgenden werden Ihnen die Software-Anwendungen CGM Z1 und EVIDENT für Zahnärzte vorgestellt.praxissoftware-zahnaerzte

CGM Z1

Die Programme CGM Z1 und CGM Z1.PRO der CompuGroup Medical dienen der effizienten Verwaltung administrativer Aufgaben in Ihrer Praxis. Die Aufgaben werden dabei von intelligenten und innovativen Modulen erledigt, sodass Sie Zeit einsparen, Verluste bei Abrechnungen vermeiden und gesetzliche Vorgaben berücksichtigt werden. CGM Z1 lässt sich mit unterstützenden Werkzeugen an Ihren Fachbereich anpassen und bietet für Archivierung, Praxis- und Qualitätsmanagement zahlreiche Einzelmodule, die sich zur Ihrer optimalen Gesamtlösung zusammenfügen lassen. Die Grundmodule für die Gebiete ZAHN und KFO beinhalten alle wichtigen Funktionen einer Praxissoftware und stellen bereits alle für die Patientenverwaltung und Leistungsabrechnung benötigten Abläufe. Außerdem kann das Programm mit einer Vielzahl von Organisationsmodulen erweitert werden, um Praxisabläufe zu optimieren. Zudem ist es möglich, Z1 als Einzelplatzversion oder auch als Filialpraxen-Lösung zu verwenden. CGM Z1.PRO stellt eine Erweiterung von Z1 dar. Es beinhaltet alle Funktionen des Z1 Basismoduls, zusätzlich dazu verfügt es über Z1 Patientenbefragung und Z1 1-Klick-Status. Preise erhalten Sie auf Anfrage.

Zielgruppe: unterschiedliche Praxisgrößen

Plattform: Windows

EVIDENT

EVIDENT ist eine Software für das Praxismanagement in Ihrer Zahnarztpraxis. Bereits im Grundmodul sind Funktionen wie Patientenkarteiführung, Verwaltung von Infrastrukturdaten (z. B. Kassen, Gebühren), Kons, ZE Kasse und Privat, Planungsmanagement, Eigenlabor, Offene-Posten-Verwaltung und Kassenbuch enthalten. Auch gängige Schnittstellen sind gegeben (VDDS, Schnittstelle zu FiBU-doc, u.a.). Diese Grundausstattung können Sie nach Bedarf mit Modulen erweitern, zum Beispiel mit einem zahnärztlichen oder kieferorthopädischen Fachmodul, aber auch mit optionalen Modulen wie einem Verwaltungs-/Finanzmodule, Terminverwaltung, Multi-Media-Modulen und Praxis-Marketing. Informationen zu den Preisen erhalten Sie auf Anfrage.

Zielgruppe: mittlere bis größere Praxen

Plattform: Windows

Heilpraktiker-Software

Auch für den betrieblichen Tagesablauf von Heilpraktikern gibt es extra zugeschnittene Programme. Dazu zählen zum Beispiel LEMNISCUS und SimpliMed, über die wir Sie hier informieren.

heilpraxisLIFE

Mit der Software heilpraxisLIFE können Patienten, Behandlungstermine und Rechnungen effizient verwaltet werden. Die Software überzeugt mit einem übersichtlichen Aufbau und einer kurzen Einarbeitungszeit, sodass Sie schnell auf sämtliche sicher gelagerten Daten zugreifen können. Die Informationen werden dabei auf Ihren Praxisrechner gelagert – nicht auf einem Internetserver, sodass Sie nicht auf eine bestehende Internetverbindung angewiesen sind. Rechnungen werden in wenigen Minuten erstellt. Außerdem profitieren Sie von Funktionen wie einer Patientenliste, einem Terminkalender, einem Kassenbuch, einem E-Mail Client, einem Notizblock und vielen weiteren Leistungen.

Weil die aktuelle GebüH integriert ist, kann die Abrechnung Ihrer Praxis mit nur wenig Zeitaufwand erledigt werden. Nach den individuellen Anforderungen Ihrer Heilpraktikerpraxis kann die Software optional um verschiedene Zusatzmodule erweitert werden. heilpraxisLIFE kann entweder monatlich ab einem Preis von 19,95 Euro gemietet oder ab 199 Euro käuflich erworben werden. Mehr zu der Software erfahren Sie auf der Website des Anbieters.

Zielgruppe: kleine bis mittlere Praxen

Plattform: Windows, Mac OS und Parallels

SalutaMed

Bei SalutaMed handelt es sich um eine Online-Lösung für Windows, Macintosh und Linux, die zu einem monatlichen Mietpreis von 19,95 Euro erhältlich ist. Die Software ist bezüglich ihres Funktionsumfangs besonders auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Praxen zugeschnitten: Patientendaten können übersichtlich und leicht angelegt werden – gleiches  gilt für die Behandlungstermine, die im integrierten Terminkalender optimal organisiert werden können. Mithilfe des Rechnungsmoduls werden Abrechnungen problemlos erstellt und ausgedruckt . Durch eine integrierte Funktion zum Schriftverkehr wird das Schreiben und Versenden von E-Mails ermöglicht. Mit dem Notizblock werden Nachrichten, Notizen und Mitteilungen erfasst. Darüber hinaus sind Module wie eine Stammdatenverwaltung, eine Patientenverwaltung und ein Rechnungsmodul im monatlichen Preis enthalten. Genauere Informationen zu den zahlreichen Funktionen von SalutaMed als Praxissoftware für Heilpraktiker finden Sie auf der entsprechenden Internetseite.

Zielgruppe: kleine Praxen

Plattform: Windows, Linux, Mac OS

LEMNISCUS

Das Programm LEMNISCUS hilft Ihnen in Ihrer Praxis bei der Verwaltung und Organisation Ihrer Termine, Patienten und Umsätze. Auch die Terminplanung wird Ihnen mit dieser Software erleichtert. Die Software eignet sich für Osteopathen, Heilpraktiker oder Alternativmediziner, die in einer eigenen kleinen Praxis oder Gemeinschaftspraxis tätig sind. Die Praxisorganisation von LEMNISCUS ist eine Webanwendung, die in der Cloud verwaltet wird. Es handelt sich um eine Abrechnungssoftware, welche die Patientenverwaltung, Abrechnung und Terminplanung miteinander kombiniert. LEMNISCUS kann in der Version small und large erworben werden. LEMNISCUS small ist zu einem Preis von 7 Euro, LEMINSCUS large für 21 Euro im Monat erhältlich. Die teurere Version beinhaltet zusätzlich einen kostenlosen Support, eine Multi-Faktor-Authentifizierung und im Gegensatz zur günstigeren Version mit maximal 30 Terminen, die angelegt werden können, eine unbegrenzte Anzahl an Terminen. LEMNISCUS large verfügt außerdem über die Funktion zur Verwaltung von bis zu drei Räumen gleichzeitig und über die Möglichkeit eines zusätzlichen Zugangs für eine Terminvergabe durch Dritte. Detailliertere Informationen zu den Leistungen der beiden Versionen finden Sie hier.

Zielgruppe: kleine Praxen

Plattform: Windows, Linux, Mac OS

medidat

Die Software medidat ist eine Software zur perfekten Organisation Ihrer Praxis. Der modulare Aufbau ermöglicht eine individuelle Zusammenstellung des Leistungsumfangs. Sie erwerben ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Softwarepaket. Medidat etabliert sich bereits seit 1992 am Markt. Die Software ist nun auch in der neuesten Entwicklung auch für den MAC nutzbar.

Im Basismodul sind folgende Funktionalitäten enthalten: Patientenverwaltung, Leistungserfassung, Rechnungsstellung, Zahlungsverwaltung, Mahnwesen, Dokumentenverwaltung
Rezepterstellung, Filterfunktionen und Patientenkennzeichen. Medidat kann in folgenden spezifischen Bereichen eingesetzt werden: Arzt, Zahnarzt, Heilpraktiker, Psychotherapeut oder Physiotherapeut in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Software für Therapeuten: Physiotherapeuten, Podologen, Logopäden & Ergotherapeuten

Es gibt eine Vielzahl von Fachbereichen, auf die sich ein Therapeut spezialisieren kann. Deswegen ist es wichtig, dass auch die Software für Therapeuten auf ihren entsprechenden Tätigkeitsbereich zugeschnitten ist. Wir stellen Ihnen drei Programme für Therapeuten vor, die sich für verschiedene Einsatzbereiche eignen.

praxissoftware-therapeuten

MedHQ – Medical Headquarter

Zu den bereits vorgestellten Programmen Epikur e-therapie und SimpliMed stellt das Programm MedHQ eine Alternative speziell für Physiotherapeuten dar. Im Vordergrund stehen eine leichte Handhabung und eine übersichtliche Gestaltung der Software, weshalb sie auch für Einsteiger geeignet ist. Die Oberfläche lässt sich dabei an Ihre Anforderungen anpassen und die Software besitzt ein Modul zum Überprüfen der Konformität von Rezepten und Medikamenten, was Ihnen die Zeit der manuellen Kontrolle erspart und die Rate der zurückgegebenen Rezepte verringert. MedHQ verfügt außerdem über Anschlussmöglichkeit eines Labelprinters, Barcode-Scanners und Lesegeräts für die Krankenversicherungs- und neuen elektronischen Gesundheitskarten, um die Produktivität Ihres Rezeptionspersonals zu steigern. MedHQ unterstützt Sie effektiv bei der Abrechnung, erkennt beispielsweise automatisch Rezepte, die abgerechnet werden können, taxiert Ihre Rezepte und bedruckt sie mit notwendigen Daten. Dabei definieren Sie, welche Rezepte anschließend zur Abrechnung eingereicht werden sollen. Diese werden dann nach Kassen aufgelistet und Umsätze mit Rezeptwert und Zuzahlung werden übersichtlich dargestellt. Wenn Sie Ihre Abrechnungsdaten direkt mit den Krankenkassen abrechnen möchten, werden Ihre Daten automatisch codiert, signiert und verschlüsselt via E-Mail an die entsprechenden Annahmestellen weitergeleitet. Weitere Informationen zu den Funktionen MedHQ finden sie hier. Die Software ist ab 499 Euro erhältlich.

Zielgruppe: kleine bis größere Praxen

Plattform: Windows, Android, iOS

praxxo

Die Software praxxo ist speziell für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen ausgerichtet. Die Effizienz in Bezug auf die Planung und Organisation dieses Programms beruht auf einer Kombination des Behandlungskalenders und den Funktionen zur Abrechnung der erbrachten Leistungen. Aufgrund des modularen Aufbaus ist die Software für viele Branchen geeignet: Kleine Praxen, Therapiezentren, Kliniken und sogar Fitnessstudios zählen zu Anwendern von praxxo. Ermöglicht wird Ihnen eine leichte Terminvergabe, auch unter Beachtung der verfügbaren Geräte und Räume. Ein DTA-Export nach § 302 und somit eine Direktabrechnung mit Krankenkassen wird ebenfalls ermöglicht. Terminbestätigungen und -erinnerungen können per SMS versendet werden. Der Preis beträgt einmalig 218 Euro und im Grundmodul liegt der Fokus auf der Funktionalität der Terminvergabe. Außerdem ist es möglich, durch die Verknüpfung von zwei Arbeitsplatz-Lizenzen von einem zweiten Arbeitsplatz von überall aus weiterzuarbeiten. Eine ausführliche Übersicht zu den Leistungen von praxxo finden Sie hier.

Zielgruppe: kleine bis mittlere Praxen

Plattform: Windows

Therapeuten Software

Die kostenlose Therapeuten Software des Deutschen Medizinrechenzentrums eignet sich nicht nur für Physiotherapeuten, sondern auch für Podologen, Logopäden und Ergotherapeuten – allgemein gesagt für alle Heilmittelerbringer. Die Software bietet Ihnen Unterstützung bei der Verwaltung Ihrer Patiententermine, wobei auch Serientermine möglich sind. Eine weitere Funktion, die damit zusammenspielt, ist die Raumplanung. Diese verschafft Ihnen einen Überblick freier und belegter Räume. Ab Ende 2016 können Sie optional kostenpflichtig das passende Dokumentenmanagement dazu buchen. Hierbei entsteht die Kostenpflicht für Sie erst beim aktiven Gebrauch des Zusatzes, wenn Sie Verordnungen zur Archivierung hochladen und speichern. Der Therapeuten Software inbegriffen ist eine kostenlose Mehrfachlizenz. Weitere Informationen zur kostenfreien Software für Therapeuten erhalten Sie hier.

Zielgruppe: kleine bis größere Praxen

Plattform: Windows

Praxissoftware für Ihren Mac

Die bereits vorgestellten Praxisprogramme EPIKUR und SimpliMed eignen sich neben Windows auch für Mac OS. Weitere Software-Anwendungen, die Sie in Ihrer Praxis mit Ihrem Mac-Computer nutzen können, werden wir Ihnen hier vorstellen.

tomedo

Das System tomedo ist eine der wenigen Praxissoftware-Lösungen, die ausschließlich für Mac-Computer, iPads und iPhones erhältlich ist. Der Einsatzbereich ist breit gefächert und reicht von (privaten) hausärztlichen Einzelpraxen bis hin zu große spezialisierte Kliniken. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten resultieren aus einer großen Palette an Facharztmodulen und frei konfigurierbaren Programmbausteinen – egal, ob Sie eine kleine Einzelplatz-Praxis, eine Praxisklinik als Psychotherapeut, Hautarzt, HNO-Arzt, Kinderarzt oder Augenarzt führen, die Praxissoftware tomdeo hält für jeden Fachbereich die richtigen Funktionen bereit. Für Privatpraxen ist die Software aufgrund der integrierten Privatabrechnung inklusive PVS-/PAD- und DATEV-Anbindung besonders geeignet. Darüber hinaus sind im Programm zahlreiche weitere Funktionen wie eine Diktierfunktion, Online-Terminbuchung über die Website der Praxis, Online-Videosprechstunde, Patientenselbstanmeldung, -Anamnese und -Terminvergabe sowie Recalls und Terminerinnerungen per SMS oder E-Mail ebenso inbegriffen, wie Wartezimmer-TV, Workflow-Automatisierungen, eine Arbeitszeitverwaltung mit Urlaubs- und Dienstplanung und eine Aufgabenverwaltung mit E-Mail-Anbindung.

Der programminterne Live-Abrechnungsfehlerlotse hilft Ihnen bereits bei der Eingabe von Leistungen und Diagnosen, Fehler zu erkennen und diese zu beseitigen: Die Quartalsabrechnung wird auf diese Weise stark vereinfacht. Weitere Besonderheiten der Software setzen sich aus der KBV- und HzV-Zertifizierung sowie der Möglichkeit des Unterschreibens direkt auf dem iPad zusammen. Weil die Software neben Mac-Rechnern auch für Apple iPads und iPhones entwickelt wurde, können Anamnesen mobil von unterwegs diktiert und Befundbilder automatisch mit der Akte synchronisiert werden. Die App ermöglicht außerdem Patientenanrufe, Fahrzeug-Navigation und den Einsatz hochauflösender Dermatoskope. Die Praxissoftware besticht insgesamt mit einer einfachen Handhabung und einem Konzept der Dreifach-Sicherung zum Schutz vor Hardware-Problemen. Das Programm ist zu einem monatlichen Preis von etwa 100 Euro erhältlich. Weitere Informationen zum Produkt finden Sie auf der Website des Herstellers.

Einblick in den Kalender von tomedo:

https://youtu.be/2hLx8SX0YvQ

arkandus

Zur effizienten Gestaltung sämtlicher Behandlungs- und Geschäftsabläufe Ihrer Praxis, Klinik oder MVZ können Sie arkandus nutzen. Es handelt sich hierbei um ein maßgeschneidertes, leistungsstarkes Praxismanagement für konservative und operative Praxen. Die Software kann nicht nur auf Mac-Rechnern genutzt werden, sondern ist auch mit Windows und Linux kompatibel. Die Systeme können auch kombiniert werden. Der Fokus dieser Software liegt auf der Patientenverwaltung und dem Praxismanagement. Besonders konservative und operative Praxen, Kliniken und MVZ profitieren von dem Staffelpreissystem. Die Software ist modular aufgebaut, sodass Sie entscheiden können, welche Leistungen Sie benötigen und zusätzlich kaufen möchten. Die verschiedenen Module sind auch die Fachbereiche Allgemeinmedizin, Anästhesie, Augenheilkunde, Gynäkologie, Orthopädie, Phlebologie und Plastische Chirurgie zugeschnitten. Preise erhalten Sie auf Anfrage, mehr Informationen zur Software erhalten Sie auf der Homepage des Herstellers.

CHARLY

CHARLY der solutio GmbH ist eine Praxissoftware, deren Fokus auf Zahnärzten liegt und Sie bei den wesentlichen Arbeitsprozessen in der Praxis unterstützt – von der Patientenaufnahme bis zur Abrechnung. Dabei sorgt die Software für mehr Transparenz und die Übersichtlichkeit erleichtert Ihnen die Handhabung. Alle relevanten Daten können patientenbezogen im System hinterlegt werden, sodass Sie komplett ohne Karteikarten arbeiten können. Außerdem wird Ihnen durch das integrierte Qualitätsmanagement die gesetzeskonforme Verwaltung von Materialien und Geräten auf einer Plattform ermöglicht. Auch eine Sterilisationsdokumentation ist in der Software inbegriffen. Weitere Besonderheiten sind eine prozessorientierte Abrechnung, ein effizientes Terminmanagement und ein übersichtliches Materialmanagement. Mehr Informationen zu den Leistungen können Sie hier finden. Preise erhalten Sie auf Anfrage.

Vestiga

Vestiga eignet sich für den Einsatz auf Mac-Computern bei Plastischen Chirurgen, Hausarztpraxen, Internisten, Kardiologen, Orthopäden und vielen weiteren Fachrichtungen. Die Software dient der einfachen Verwaltung von Patienten, der Abrechnung von Kassenpatienten und Privatpatienten, dem Erstellen von Kostenvoranschlägen und Behandlungsplänen, der Rechnungsübersicht sowie dem Export und der Übergabe von Rechnungsdaten. Die Nutzungsoberfläche ist dabei intuitiv zu bedienen und leicht in der Handhabung. Ausführliche Informationen zu den Funktionen von Vestiga erhalten Sie hier. Eine Auskunft über die Preise erhalten Sie auf Nachfrage.

Physio Observer

Die all-in-one Physiotherapie Software für eine effiziente Planung, Dokumentation und Verrechnung in Ihrer Praxis stellt dieser Anbieter dar. Wenn Sie Ihre Patienten mit modernsten Technologien erfassen, Termine planen und mithilfe digitaler Körpertabellen dokumentieren möchten, bietet Ihnen Physio Observer eine auf Ihren Arbeitsalltag als Physiotherapeut optimierte Software die entsprechenden Möglichkeiten dazu. Inbegriffen sind auch Funktionen wie ein internes Dokumentenmanagement und Klienten-Kommunikation. Mehr dazu finden Sie auf der Seite des Herstellers. Das Produkt steht Ihnen dabei online zur Verfügung, sodass Sie sich nicht mit komplizierten Installationsaufgaben beschäftigen brauchen. Physio Observer kann sowohl auf Mac-Computern genutzt werden als auch auf Windows-PCs. Die Kosten beginnen bei etwa 100 Euro pro Jahr. Genauere Informationen zu den Preisen finden Sie hier.

Fazit

Es gibt Praxen verschiedenster Fachrichtungen und Größenordnungen, sodass nicht jede Praxissoftware, die mit Ihren Leistungen den Arbeitsalltag effizienter gestalten soll, gleich gut für jeden Praxistypen geeignet ist. Wenn Sie sich daher bei der Entscheidung für ein Programm dieser Art in Ihrer Praxis unschlüssig sind, empfehlen wir Ihnen, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir Sie unabhängig und kostenlos zu der für Sie optimalen Praxissoftware beraten können.