×

Menü

Kostenfreier Softwarecheck
Vergleich von IT - Dienstleistern
Sofortiger Rückrufservice

Kanzleisoftware | Anwaltssoftware | Vergleich | Test | MAC | kostenlos

Kanzleisoftware & -programme im Test & Vergleich - Top 15-Anbieter

Sie suchen eine einfache aber dennoch leistungsstarke Kanzleisoftware ? Egal ob Einzelanwalt oder Großkanzlei, wir haben die Größte Datenbank mit allen Informationen am Markt. Wir beraten Sie ausführlich und persönlich zu Ihrer Kanzleianforderung. Egal ob Einzelkanzlei oder Großkanzlei, wir haben über 20 Jahre Erfahrung in Kanzleiberatung, Wir wissen nicht nur was eine Kanzleisoftware leisten muss in welchen Kontext von Anforderung.   Beispiel Sie haben Probleme mit Softwareanbieter A und interessieren sich für Anbieter B. Dann können wir Ihnen alles zu + Datenumzug + Aktenübernahme + Buchhaltung + Spracherkennung und Mandantenkommunikation – nicht zu vergessen alles Rund um elektronische Akte. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage für unseren Kanzleigutachter. Im übrigen finden Sie hier alles rund um Rechtsabteilungssoftware.

Kanzleisoftware

Systemhaus.com IT-Beratungs GmbH Systemhaus.com IT-Beratungs GmbH hat 4,80 von 5 Sternen 9 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Bubble Icon

Unabhängige Experten Infos

Unser Team aus unabhängigen Experten liefert Ihnen alle wichtigen Informationen für Ihre Entscheidung!

Thumb Icon

Kostenfreier Service

Unser umfassender Telefon-Service steht Ihnen kostenlos und jederzeit zur Verfügung!

Clock Icon

Schnelle Rückmeldung

Auf uns ist Verlass! Wir melden uns innerhalb von 24h bei Ihnen zurück.

Anbieter

ACTAPORT

Die 100% cloudbasierte Kanzleisoftware ACTAPORT (hier finden Sie mehr Informationen auf unserer ACTAPORT-Software-Einführungsseite von Systemhaus.com) ist eine moderne, intuitive und browserbasierte Kanzleianwendung . Mit ACTAPORT kann u.a. auf Mandantenakten, Fristen, Termine, Abrechnungen, Wiedervorlagen, Dokumente, eine intelligente RVG-Abrechnungsfunktion und – NEU – das beA-Postfach (mehr erfahren) zugegriffen werden – unabhängig vom Betriebssystem und ohne zusätzliche Softwareinstallation.

Durch die hohe Flexibilität und das integrierte Microsoft Office365 Business Premium Paket sticht ACTAPORT aus der Reihe der klassischen Anwaltsprogramme, die seit Jahren den Markt dominieren, signifikant heraus. Die Kanzlei benötigt keine eigene IT-Infrastruktur mit Server, Firewall, Verschlüsselung, Datensicherung, etc. – All diese Komponenten stellt der Anbieter dokSAFE über die Deutschland Cloud von Microsoft & T-Systems zur Verfügung und legt damit zusätzlich höchsten Wert auf Datensicherheit und -verschlüsselung.

Darüber hinaus wird auch die E-Mailadresse für die Kanzlei und ein vollständig lizensiertes und aktuelles Office365 Business Premium mitgeliefert. Aus diesem Grund bietet sich ACTAPORT sowohl für den Einzelanwalt als auch für die Großkanzlei an. Ab 79 Euro pro Benutzer wird Ihnen ein Komplettpaket geboten, welches Sie zu keiner langen Vertragslaufzeit verpflichtet und das sie von überall nutzen können, egal mit welchem Gerät.

Um Ihnen noch einen besseren Überblick zu geben, klicken Sie auf „Zur Software“ um Mehr Informationen und Preise zu erhalten.

 

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
4.6/5

Vertec

Die CRM und ERP-Software von Vertec setzt neue Maßstäbe bei Verfügbarkeit, Funktionalität und Automatisierung. Weiterhin zeichnete sich die Software in unserem Test ganz besonders durch ihr modernes Design, ihre hohe Flexibilität bzw. individuelle Anpassbarkeit und die umfangreichen Schnittstellen aus. Die Vertec CRM- und ERP-Software ist als klassische On-Premises-Lösung zur Installation auf ihrem lokalen Netzwerk, aber auch als browserbasierte Cloud-Lösung verfügbar.

Abgesehen davon, wo die Software installiert ist, konnten wir in unserem Test zwischen der On-Premises- und der Cloud-Lösung keinerlei Unterschiede hinsichtlich Funktionalität, Automatisierung und Flexibilität feststellen. Gerade dieser Umstand hebt die Vertec CRM- und ERP-Software aus der Masse der Softwarelösungen für beratende Rechtsanwälte heraus. Die browserbasierte Cloud-Software kann betriebssystem- und ortsunabhängig über jeden gängigen Browser (Firefox, Chrome, Safari etc.) auf jedem stationären und auch mobilen Endgerät genutzt werden.

Besondere Funktionen (USP´s): – Standardsoftware bzw. Standardfunktionen mit einer äußerst hohen Flexibilität – Flexible Eingabefelder – Flexible Suchkriterien – umfassendes Rechte- und Rollenmanagement bis hinunter auf jedes Eingabefeld – Anpassung durch User selbst möglich und umfassende Knowledge Base des Herstellers Flexibilität Die Software ist unmittelbar nach ihrer Installation (On-Premises-Lösung) oder Freischaltung (Vertec Cloud Abo) ohne vorherige umfangreiche Konfigurationen, allein mit ihren Standardeinstellungen in vollem Umfang nutzbar. Nutzen Sie gerne den Button, „Zur Software“ um weitere Informationen zu erhalten.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
4.6/5

Advolux

Die Kanzleisoftware Advolux galt lange als Geheimtipp für Apple-Nutzer, da die Software sowohl nativ für Windows, als auch für Mac sowie für Linux (besonders geeignet für Rechenzentren) angeboten und entwickelt wird.Seit der Zusammenarbeit der Advolux GmbH mit der Haufe Gruppe wurde nicht nur an der Bekanntheit, sondern auch am Funktionsumfang für Boutiquen und mittelständische Kanzleien gearbeitet.

Den Geheimtipp-Status hat Advolux damit inzwischen verloren, das für Apple-Entwicklungen typische Benutzerdesign allerdings behalten. Alle Funktionen erscheinen aus einem Guss. Zu welchen Preis Sie Advolux erhalten und welche Module bei dieser Professionellen Kanzleisoftware dabei sind und welche nicht erfahren Sie unter dem grünen Button „Zur Software“.

Von diesen sind u. a. die sehr umfangreichen Textautomatisierungsmöglichkeiten, die Erlösverteilungsfunktion sowie die sehr umfassende Kollisionsprüfung hervorzuheben. Außerdem ist die auf der Programmiersprache Java beruhende Kanzleisoftware gut für die Anbindung weiterer Dienste durch Schnittstellen geeignet. Alle Funktionen stehen allen Kunden gleichermaßen zur Verfügung. Es gibt keine Module. Der Preis ist für alle Versionen derselbe. Zudem erhalten alle Advolux Kunden das etablierte Buchhaltungsprogramm Lexware buchhalter pro inklusive! Eine Vollständige Übersicht über alle Software Produkte erhalten Sie hier.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
4.4/5

WinMACS

Die Rummel AG, als etablierter Anbieter der Kanzleisoftware WinMACS, gibt es bereits seit 1990 auf dem Markt und kann auf zahlreiche namhafte Kunden verweisen. Gemeinsam mit Kanzleien von ein- bis dreistelligen Arbeitsplätzen und mehreren Standorten wird die Software seitdem aktiv weiterentwickelt und erfüllt somit gezielt die wachsenden Ansprüche der Anwälte und Anwaltsnotare.

Interdisziplinär organisierte Kanzleien mit Insolvenzverwaltern können durch den kombinierten Einsatz der Insolvenzsoftware InsoMACS und WinMACS alle Vorteile einer gemeinsamen Datenbasis, wie z.B. Adressen, Terminkalender, Wiedervorlagen und Fristen nutzen. Über die bereits in der Grundversion von WinMACS enthaltenen Möglichkeiten der digitalen Aktenführung hinaus, bietet die Rummel AG mit WM Doku ein speziell für Kanzleien entwickeltes Dokumenten-Management-System mit vielen zeitsparenden Funktionen wie Stapelverarbeitung, OCR-Erkennung, Volltext-Suche, Haftnotizen, Postfach-Funktionen, Wissensdatenbank usw. an, das in WinMACS und InsoMACS integriert werden kann.

Was uns gut gefällt. Bei allen Systemen setzt die Rummel AG konsequent auf ein durchgängig einheitliches Bedienkonzept, wodurch sich folglich schnell ein Gefühl der Routine bei den Kanzlei-Mitarbeitern entwickelt und die Einarbeitung in digitale Prozesse vereinfacht. Wenn Sie mehr über die Rummelsoftware erfahren wollen, dann klicken Sie auf „Zur Software“. Wir geben Auskunft und beraten Sie Geren in einem Projekt.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
4.8/5

RA-MICRO Kanzleisoftware

Der Marktführer RA-MICRO betreut aktuell über 14.000 Kanzleien mit über 60.000 PC-Arbeitsplätzen. Diese Software ist auf dem höchsten Standard und erfüllt sämtliche Anforderungen, die ein Rechtsanwalt oder Notar an seine Kanzleisoftware haben kann.

Hierbei versteht sich RA-Micro als Allrounder und bringt sogar eigene Office-Programme mit. Dies liegt u. a. an der langen Expertise,  die man in über 30 Jahren Software-Entwicklung aufgebaut hat. Aktuell ist RA-MICRO NUR auf Windows ausgelegt und NICHT auf MAC. Wir von Systemhaus.com ermöglichen Ihnen jedoch mit unserem Know-How, dass diese Software auch auf Endgeräten von Apple funktioniert.

Die Software gibt es als Einzelplatz-Version mit FiBU, Mahnverfahren, Zwangsvollstreckung, E-Mail-System und allen Funktionen zur Kanzleiorganisation sind bereits inkl. Support und laufender Programmpflege günstig zu erhalten. Darüber hinaus existiert hierzu eine kostenfreie App, welche man auf iPhones und iPads nutzen kann (NUR für Apple-Produkte!). Alle weiteren Infos im Überblick gibt es hier oder durch unseren Berater vor Ort. Ebenfalls beraten wir Sie zu passender Diktiersoftware oder zum sicheren E-Mail-Verkehr. Wir geben gerne Auskunft über den Preis und können ein werbe-unabhängiges Angebot einschließlich einer Projektführung mit sehr gerne anbieten. Sehen Sie alle Eigenschaften unter dem Bereich „Zur Software“.

 

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
4.2/5

advoware

Als nächstes beleuchten wir die Software-Angebote von Advo-web GmbH, die mit ihrer Kanzleisoftware advoware seit 2001 im deutschen Markt präsent ist. Laut Jurawiki markierte diese Softwarelösung in 2001 eine Trendwende hin zu mehr Professionalität in der Branche der Kanzleisoftwareanbieter in Deutschland. Das führte schnell dazu, dass der Hersteller über 4.000 Kanzleien mit eigenen Software-Lösungen versorgt.

Nutzer sind vor allem durch das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis und die einfache Bedienbarkeit begeistert. Hinzu kommt, dass es sich hierbei um eine Datenbanktechnik handelt, die alle Daten zentral auf einem Server speichert und zugänglich macht. Diese Anwendung ist lediglich auf PCs mit Microsoft Windows nutzbar. Die Verlag C.H.BECK oHG ist Mehrheitsgesellschafter der Advo-web GmbH. Deshalb erhalten advoware-Nutzer über die Software einen direkten Zugriff auf die beck-online DATENBANK. Berufseinsteiger erhalten die Einzelplatz-Lizenz kostenfrei.

Für genauere Informationen klicken Sie auf die Unterseite „Zur Software“ damit wir Ihnen eine genauere Vorstellung einschließlich Preise und Funktionen geben können. Unsere 2 Kanzleiberater stehen Ihnen auch bei Projekten in Projektführung und Customizing zur Verfügung.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
4/5

AnNoText

Als nächstes stellen wir Ihnen die Kanzleisoftware AnNoText des Herstellers WolterKluwer vor. Diese Software eignet sich hervorragend für größere Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzleien. Ungeachtet dessen können auch kleinere Büros ihre Aufgaben mit dieser Software organisieren und erledigen.

WolterKluwer bietet seine Software AnNoText in drei Varianten an – Essential, Pro und Business. Grundsätzlich verfügen alle drei Varianten über dieselben (Grund-) Funktionen. Aufgrund der veränderten Bedürfnisse einer größeren Gemeinschaft von Rechtsanwälten und/oder Steuerberatern bieten die Varianten Pro und Business im Vergleich zur Essential wenige Zusatzfunktionen.

Darüber hinaus bietet AnNoText in Zusatzmodulen und AddOns weitere Funktionen an. So zum Beispiel die Bilanzbuchhaltung, eine Onlineakte, einen Kanzleimonitor, GDV Import und so weiter. Schauen Sie sich jetzt das Video zur Software unter dem Button „Zur Software“ an um ALLE Informationen zu erhalten.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
3.6/5

DATEV classic (ehemals DATEV Phantasy)

Mit DATEV classic pro (ehemals DATEV Phantasy) kommen wir zu einem weiteren Schwergewicht in der Branche der Kanzleisoftware.

Der Markenname hält, was er verspricht und zwar eine Software für professionelle Kanzleiorganisation. Mit dieser Software erhält man ein kompaktes und umfassendes Paket für alle Anwendungsbereiche. So zählt eine Akten- und Adressverwaltung mit Kollisionsprüfung, Aufwandserfassung, Controlling-Auswertung, Fristen-, Wiedervorlage- und Terminverwaltung, Rechnungserstellung nach RVG, Dokumentenverwaltung sowie eine E-Mail-Verwaltung zu den Kernleistungen der Anwendung. Optional kann man den Inkasso-Import oder das Notariat hinzubuchen.

Besonders erwähnenswert ist die Intergration der Wissensdatenbank LEXinform Anwalt. Aber auch die Vielzahl und Vielseitigkeit der für DATEV Anwalt classic angebotenen Schnittstellen zu Microsoft Outlook, WebAkte KFZ, WebAkte Mandant, drebis uvam ermöglichen den mit dieser Software arbeitenden Rechtsanwälten und Steuerberatern ein effektives und effizientes Arbeiten. Klicken Sie um mehr zu erfahren auf „Zur Software“ oder buchen Sie ein Kanzleiplanungsprojekt über unser Anfragebutton.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
4/5

LawFirm

Kommen wir nun zur Kanzleisoftware LawFirm, die unter der Domain kanzleirechner.de zu finden ist. Die Homepage glänzt, ebenso wie das Programm, mit einem aufgeräumten und schnörkellosen Design.

Grundlegend lässt sich zu LawFirm sagen, dass diese Anwaltssoftware schon länger auf dem Markt ist und daher zahlreiche ausgereifte Funktionen mit sich bringt. Neben einem Dokumentenmanagement und umfangreichen CRM-Funktionen punktet dieses System mit einer eigenen Zeiterfassung, welche ebenfalls als Grundlage zur Leistungszuordnung fungiert. Darüber hinaus sind ein elektronisches Mahnverfahren, zahlreiche Vorlagen (ZV – Zwangsvollstreckung, PKH – Prozesskostenhilfe, Beratungshilfe & Co.), Schnittstellen und das besondere elektronische Anwaltspostfach (kurz beA) voll integriert.

Weiterhin kann man die Software selbst installieren und bekommt mit zahlreichen Video-Tutorials schnell einen Einblick in alle Anwendungsmöglichkeiten. Als wäre dies nicht genug, gibt es sogar einen eigenen Blog mit relevanten Informationen zur Software. Hier kann man jedoch nicht, wie es für einen Blog typisch ist, seine eigenen Erfahrungen oder Anliegen zum Ausdruck bringen. Stellen Sie bei bedarf einer anderen Kanzleisoftware sehr gerne eine Anfrage an uns. Wir antworten schnell und kompetent.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
3.8/5

a-Jur Kanzleisoftware

Als nächstes stellen wir Ihnen die Kanzleisoftware von a-Jur vor. Die Idee für die Software und deren Umsetzung gehen auf den Hamburger Rechtsanwalt Dr. Joachim Granzow zurück.

Die Software verfügt über alle notwendigen Funktionen für einen reibungslosen und damit erfolgreichen Kanzleibetrieb. Als reine Installations- bzw. onPremise-Software lässt sich a•Jur nicht mobil und damit unterwegs nutzen.

a-Jur setzt zwingend Microsoft Windows voraus. Damit ist eine Nutzung der Software auf Apple-Rechnern nur über Emulatoren wie Parallels oder Bootcamp möglich.

Beider a•Jur handelt es sich ebenfalls wie zuvor schon bei LawFirm um eine einfache Anwendung, die ein computeraffiner Rechtsanwalt allein installieren und betreuen kann. Die Einfachheit minimiert ebenso den Schulungsaufwand.

Das Preismodell ist ebenso wie die Software selbst simpel. Um die Preise und Funktionen zu sichten, klicken Sie bitte auf den Button „Zur Software“.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
3.8/5

ReNoStar Kanzleisoftware

Die modulare Softwareplattform der ReNoStar GmbH erfüllt alle grundsätzlichen Anforderungen von Rechtsanwälten, Notaren und Inkassounternehmen.

Eine kostengünstige Softwaremiete sorgt für einen erleichterten Einstieg auch für Kanzleigründer. Die Software ReNoStar bietet verschiedene Module für Online-Mahnverfahren, elektronischen Rechtsverkehr, digitales Diktat, papierlose Buchhaltung und Wartungskonzepte, die zur Steigerung des Ertrags Ihrer Kanzlei beitragen.

Die ReNoStar GmbH gehört zu den wenigen Anbietern, die professionelle Kanzleisoftware sowohl für Windows-Computer als auch für MAC-Systeme mit OS X (legal:office) anbietet. Klicken Sie auf „Zur Software“ um weitere Informationen zu erhalten.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
4/5

WinJur: Kanzleimanagement

Ein weiterer Vertreter von IT-Lösungen für Rechtsanwälte ist WinJur: Kanzleimanagement. Diese Software beruht auf der 25-jährigen Erfahrung der STP Informationstechnologie Schweiz AG.

Nach eigenen Aussagen ist man in der Schweiz sogar Marktführer im Bereich der Kanzleisoftware. Von dort aus drängt man nun auch stärker auf den deutschen Markt.

Die Kanzleisoftware ist nach eigenen Aussagen sehr einfach zu bedienen und funktioniert auf entsprechenden Windows-Versionen 7, 8 und 10. Man bezeichnet sich zudem als Spezialist, um automatisch Dokumente und E-Mails zu erstellen. Klicken Sie jetzt auf zur Software um ganz genaue Informationen und Preise zu erhalten.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
3.8/5

Kanzlei-Everywhere Kanzleisoftware

Eine etwas andere Art der Kanzleisoftware stellt Kanzlei-Everywhere dar. Die Software gibt es in drei Varianten – Classic, Smart und Rapid. Kanzlei-Everywhere Classic wird – wie der Name suggeriert – klassisch auf Ihrem Büroserver installiert und lokal genutzt.

Die Variante Kanzlei-Everywhere Smart zeichnet sich dadurch aus, dass die Software auf einer SSD (solid-state-drive) installiert und direkt an einen Router angeschlossen ist (sog. private cloud), auf die sie von überall zugreifen können.

Die dritte Variante (Kanzlei-Everywhere Rapid) ist dadurch gekennzeichnet, dass die Software auf einem Server eines Hostingdienstes Ihres Vertrauens liegt und Ihnen dort für die weltweite Nutzung zur Verfügung steht.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
4/5

LEXolution

Als nächsten Anbieter von Kanzleisoftware stellen wir Ihnen die STP Informationstechnologie AG mit Sitz in Karlsruhe und ihre Softwareserie LEXolution vor.

Hierbei spielen vor allem die Produkte LEXolution.KMS und LEXolution.DMS Pro eine wesentliche Rolle für Kanzleien. Diese Zweiteilung liegt in der inhaltlichen Ausrichtung der Programme.

Das Ziel des Produktes LEXolution.KMS ist die Optimierung der Arbeitsabläufe von mittleren und großen Wirtschaftskanzleien und Insolvenzverwaltern. Klicken Sie auf auf „Zur Software“ um alle Informationen zu sehen.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
3.6/5

JUDAS (Juristisches Datenbank System)

Die Software  JUDASJuristisches Datenbank System – dient der Verwaltung aller Arbeitsbereiche einer Kanzlei. Der Funktionsumfang reicht somit von der Akten- und Personenverwaltung über das Mahnwesen bis zur mehrmandantenfähigen Finanzbuchhaltung.

Der Anbieter, die TWC Treuwert Computer GmbH, kann auf eine Jahrzehnte dauernde Erfahrung zurückgreifen (Gründung 1975). Diese umfassenden Erfahrungen sind ein Garant für eine sichere und einfache Handhabung und eine reibungslose Zusammenarbeit der einzelnen Module.

Die Software kann auf PC´s mit Linux Debian + Ubuntu), Microsoft Windows (XP, 7 und 10) und MAC (OS ab 10.4) eingesetzt werden. Außerdem kann von überall per App auf die Daten zugegriffen werden. Über den Button „Zur Software“ sehen Sie nun alle weiteren Informationen.

Benutzerfreudlichkeit Benutzerfreudlichkeit
Funktionalität Funktionalität
Individualisierbarkeit Individualisierbarkeit
Automatisierung Automatisierung
Kosten Kosten
Gesamt Gesamt
3.6/5

FAQ - Das sind 5 Fragen, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich entscheiden!

Erfahren Sie hier, warum für Sie als Rechtsanwalt eine Cloud-Software sinnvoll ist!

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Gerichtstermin und benötigen aufgrund eines konkreten Hinweises des Gerichts oder eines sachlichen Einwandes der Gegenseite eine Information aus einer Ihrer elektronischen Akten, die Sie vorab GERADE nicht auf Ihr Mobilgerät kopiert haben. Eine Cloud-Software erlaubt Ihnen den sofortigen Zugriff auf alle in Ihrem System gespeicherten Daten. Sowohl Gericht als auch Gegenseite haben aufgrund Ihrer sofortigen Antwort den Eindruck, einem gutinformierten Parteivertreter gegenüberzusitzen. Eine cloudbasierte Software bietet noch weitere Vorteile, insbesondere dass Sie zur Bearbeitung Ihrer Akten nicht an Ihr Büro gebunden sind. Derartige cloud-basierte Software-Lösungen bietet Ihnen bspw. WinMACS, Kanzlei everywhere und advoware.

Lesen Sie hier, weshalb Sie als Nutzer von Apple-Geräten unbedingt auf eine eigens (native) für MacOS bzw. iOS programmierte Software setzen sollten?

Als Apple-Nutzer schätzt man besonders die umfangreiche Funktionalität des Computers samt Software. Diese Besonderheit geht verloren, wenn Sie bei Kanzleisoftware auf Windows-Programme zurückgreifen. Dieser Kombination mangelt es zweifellos an einer Abstimmung. Zudem verschlingen alle Emulatoren – gleich ob bootcamp oder parallels – Unmengen wertvoller Ressourcen Ihres Apple-Gerätes. Greifen Sie deshalb gleich zu einer eigens für Ihr Gerät programmierten Software. Eine solche Software ist timeSensor legal. Eine weitere Lösung für Apple-Nutzer sind browserbasierte Cloud-Lösungen wie ACTAPORT, die absolut OS-unabhängig genutzt werden können.

Benötige ich eines Kanzleisoftware mit beA-Schnittstelle?

The digitization of the administration of justice, in particular the electronic data exchange between law firms and courts, is making great strides. The dispatch of documents such as legal documents (lawsuits etc.) or court decisions and judgments are now sent electronically. The special electronic attorney mailbox (abbreviated: beA) has meanwhile become an integral part of legal work. You can achieve a considerable increase in efficiency if you can send written documents directly from your software and, conversely, also receive them directly and save them in the electronic file. Such interfaces are offered by law firm programs such as WinMACS, RA-Micro or timeSensor legal.

Erfahren Sie hier, warum die Synchronisation von Kopie und Original der eAkte eine wichtige Funktion ist!

To an out-of-court appointment – whether in court or out of court – you take your notebook and the associated e-files with you. As in the traditional paper file, you can also make notes or insert documents in the electronic file. Of course, both the notes made and the documents inserted should be of a permanent nature.For this purpose, your new law firm software must have a so-called synchronization function. Otherwise all notes and documents will be lost. The law firm software solutions such as WinMACS, AnNoText and advoware have such a function.

Warum benötige ich für meine neue Kanzleisoftware neben der eAkte ein weiteres Dokumentenmanagement-Tool?

Almost all currently available law firm programs allow you to create and manage electronic files (in short: eAkte). However, only a few basic functions are offered under this term, such as the mere filing of documents. The software manufacturers offer a significantly larger range of functions under the heading of document administration and management. This includes especially drag & drop, autom. File allocation, OCR recognition, full text search, virtual editing, any dispatch via beA, web files etc.

Brauche ich neben der in der Software bereits integrierten eAkte ein separates Dokumentenmanagement-Tool?

Unter dem Begriff der elektronischen Akte (kurz eAkte) ist nur die bloße Zusammenstellung bzw. Zusammenfassung elektronischer Dokumente unter einem konkreten Begriff, in der Regel ein Aktenzeichen zu verstehen. Um das Ziel einer effektiveren und effizienteren Aktenverwaltung zu erreichen, müssen Sie als Nutzer der Kanzleisoftware auch in der Lage sein, Dokumente und damit Ihre Informationen schnell und einfach wiederzufinden. Entsprechende Funktionen bedürfen eines höheren Programmieraufwands und werden deshalb in einem separaten Modul angeboten.

Erfahren Sie hier, warum ein gutes Searching-Tool für eine Kanzleimanagement-Software unverzichtbar ist!

Die umfassend digitalisierte Kanzlei – das papierlose Büro – setzt zwingend voraus, dass Sie jederzeit über Ihre Kanzleisoftware auf alle Bestandteile Ihrer digitalen Akten unabhängig von Dateiformat wie Text, pdf oder Bild zugreifen können. Einen solch umfassenden Zugriff gewährleistet eine intelligente Suchfunktion, die sogleich bei Beginn der Eingabe des Suchbegriffs mit der Suche beginnt und auch in den Inhalt der Dokumente selbst in die Suche einbezieht.

Benötige ich eine Kanzleisoftware mit Buchhaltungsfunktion?

Ein Buchhaltungs-Modul ist unverzichtbar, wenn Sie Ihre Finanzen selbst im Blick haben wollen.

Erfahren Sie hier, wie Sie als überörtliche Kanzlei problemlos eine einheitlich Kanzleisoftware nutzen und auf den selben Datenbestand zugreifen können?

Die Nutzung einer einheitlichen Kanzleisoftware an allen Standorten sowie Zugriff und Bearbeitung deselben Datenbestands lassen sich derzeit über verschiedene Wege, die sich sowohl hinsichtlich ihrer technischen Umsetzung als auch ihrer Kosten erheblich von einander unterscheiden, umsetzen. Ihnen als Nutzer stehen einerseits die althergebrachten Methoden des Virtual Private Network (VPN) und Remote Desktop (RDP) zur Verfügung, die bei klassicher netzwerkfähiger Installationssoftware zur Anwendung kommt. In diesem Falle wird lediglich der Netzwerkserver aus Ihren Räumen in die Räume eines externen Dienstleisters „ausgelagert“. Anderseits können Sie sich auch für die neuere bzw. modernere Methode der browserbasierten und damit betriebssystemunabhängigen Cloud-Software entscheiden, das heißt die „echte“ Cloud-Software (SaaS).

Kann ich in allen Dokumenten, die ich in meiner Software bzw. einer eAkte abgelegt habe, noch einem Begriff suchen und mir alle Dokumente anzeigen lassen?

Die Programmierung und die Weiterentwicklung dieser Funktionen sind mit einem erheblichen Programmieraufwand verbunden. Deshalb sind sie regelmäßig nicht in der Basisversion enthalten, sondern können über zusätzliche kostenpflichtige Module erworben werden. Die Rummel AG bietet ihren Nutzern die Funktionalitäten bspw. in ihrem Paket WM Doku an.


Vergleich anzeigen Vergleich ausblenden Alles löschen Auswertung