Systemhaus
0361 30 25 1390
07.00 bis 19.00 Uhr Mo - Fr
Anzeige*

KanzLaw Kanzleisoftware im Test - Vergleich & Erfahrungen mit allen Anbietern

KanzLaw Kanzleisoftware | Kanzleisoftware | Anwaltssoftware | Windows | MAC | kostenlos | Test | Vergleich | Neugr√ľnder

Mit innovativen Funktionen und Praxisnähe unterstützt KanzLaw in Ihrem Kanzleialltag. Ein besonderes Highlight der Software ist die Online-Terminbuchung. Denn Ihre Mandanten können die Termine selbst aussuchen, was den Mitarbeitern Ihrer Kanzlei Zeit spart und die Arbeit in der Kanzlei effizient gestaltet. Dabei werden diese auf Ihrer Webseite durch den Mandanten gewählt und anschließend automatisch in Ihren Kalender übernommen. Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich an unsere Berater!

Brancheneigenschaften Kanzleisoftware KanzLaw

Terminverwaltung

Die Software KanzLaw verf√ľgt √ľber einen eigenen Kalender zur Verwaltung von Terminen und Fristen.

Outlook-Synchronisation

KanzLaw kann mit Outlook per Schnittstelle problemlos synchronisiert werden.

Aufgabenmanagement

In der Software KanzLaw lassen sich Aufgaben erstellen und verwalten.

Rechnungen ZUGFeRD

In der Software KanzLaw können Sie Rechnungen in dem zukunftsweisenden Format ZUGFeRD erstellen.

Rechnungen xRechnung

Mit der Software von zollsoft GmbH können Sie Rechnungen in dem zukunftsweisenden Format xRechnung erstellen.

Modularer Aufbau

Die Software KanzLaw wächst mit Ihren Anforderungen. So können bestehende Prozesse problemlos angepasst oder neue Abläufe ergänzt werden.

KanzLaw

KanzLaw ist eine speziell f√ľr Mac, iPhone und iPad entwickelte Software, die eine innovative L√∂sung f√ľr juristische Fachkr√§fte bietet. Die integrierte KI-Spracherkennung erm√∂glicht es, Diktate unterwegs zu erfassen und diese sp√§ter automatisch transkribieren zu lassen, sogar in MS Office Word. Dies stellt eine erhebliche Zeitersparnis dar und f√∂rdert die Flexibilit√§t im Arbeitsalltag.


Die Software kann entweder lokal installiert oder √ľber eine Cloud-L√∂sung genutzt werden, wodurch sie von √ľberall zug√§nglich ist. Die M√∂glichkeit, Daten aus einem Alt-System unkompliziert zu √ľbernehmen, erleichtert den √úbergang zu KanzLaw erheblich.


Der Funktionsumfang von KanzLaw ist umfangreich und unterst√ľtzt nahezu jeden Aspekt der t√§glichen Arbeit in einer Kanzlei. Neben digitalen Akten und einer Abrechnungsfunktion bietet die Software auch Unterst√ľtzung f√ľr das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA), die Verwaltung von Aufgaben, automatisierte Workflows, Statistiken und die Erstellung von Briefen mit vordefinierten Textbausteinen und Formularen. Eine besonders n√ľtzliche Funktion ist die digitale Frankierung, die direkt in der KanzLaw-Software erfolgt, was den Prozess des Versendens von Dokumenten vereinfacht.


Dar√ľber hinaus bietet KanzLaw einen √ľbersichtlichen Kalender, der nicht nur Fristen und Mitarbeiterverwaltung, sondern auch Raumvergabe und die Verwaltung von Wiedervorlagen umfasst. Die Verwaltung von Nutzerrechten erm√∂glicht eine pr√§zise Kontrolle dar√ľber, wer Zugang zu bestimmten Daten hat und f√∂rdert die Kommunikation mit Mandanten, indem klare Richtlinien festgelegt werden k√∂nnen, wer wann kommuniziert.


Insgesamt ist KanzLaw eine umfassende L√∂sung, die juristische Fachkr√§fte in ihrer t√§glichen Arbeit unterst√ľtzt, indem sie Effizienz und Flexibilit√§t steigert. Die Kombination aus Cloud-Zug√§nglichkeit, fortschrittlicher Spracherkennungstechnologie und einem breiten Spektrum an Funktionen macht KanzLaw zu einem wertvollen Werkzeug f√ľr jede moderne Kanzlei.