Systemhaus
Anzeige*

ShakeSpeare® Legal Kanzleisoftware im Test - Vergleich & Erfahrungen mit allen Anbietern

ShakeSpeare® Legal Kanzleisoftware | Kanzleisoftware | Anwaltssoftware | Windows | MAC | kostenlos | Test | Vergleich | Neugründer

ShakeSpeare® lässt sich darüber hinaus als Vertragsmanagementsoftware nutzen. Auch in diesem Bereich erfüllt ShakeSpeare® alle an eine moderne, innovative und benutzerfreundliche Software. Lesen Sie jetzt die ganze Wahrheit über ShakeSpeare.

Brancheneigenschaften Kanzleisoftware ShakeSpeare® Legal

Zielgruppe

Die Software von 42DBS GmbH eignet sich besonders f├╝r folgende Zielgruppen: mittelgro├če und gro├če Rechtsanwaltskanzleien

Datenmigration

Bei einem Softwarewechsel lassen sich bisherige Daten und Dokumente in die Software dieses Anbieters ├╝bernehmen.

Datenaufnahme via Drag&Drop

ShakeSpeare® Legal unterstützt das Einpflegen von Daten via Drag&Drop.

Datenaufnahme via Email

ShakeSpeare┬« Legal l├Ąsst sich mit einem E-Mail-Postfach verkn├╝pfen, ├╝ber das sich Daten und Dokumente einfach und schnell automatisiert einpflegen lassen.

Dateiformat(e)

Die Software von 42DBS GmbH kann mit folgenden Datenformaten umgehen:

Vertragsarten

Diese Software setzt Ihnen keine Grenzen bei der Verwaltung Ihrer Vertr├Ąge, da alle Vertragsarten unterst├╝tzt werden.

ShakeSpeare® Legal

Die Software ShakeSpeare® Legal der 42DBS GmbH richtet sich vorallem an Rechtsanwaltskanzleien mit einem überdurchschnittlichen und deshalb sehr hohen Datenaufkommen. In der Regel geht damit auch ein besonders hohes Bedürfnis der Kanzleiinhaber einher, wiederkehrende Arbeitsabläufe zu standardisieren und in einem hohen Maße auch zu automatisieren. Ziel dieser Maßnahmen ist die Entlastung von Mitarbeitern und die Senkung der Kanzleiausgaben. Mitnichten will ShakeSpeare® Legal  die klassische Kanzleisoftware ersetzen, sondern durch seine intelligenten Funktionen zur automatisierten Datenverarbeitung diese vielmehr ergänzen bzw. erweitern.


Vor diesem Hintergrund haben folgende Funktionen einen bleibenden  Eindruck bei unseren Testern hinterlassen:


Modularer Aufbau: Die Software ShakeSpeare® Legal ist keine All-in-one-Lösungen. Vielmehr lassen sich zahlreiche Funktionen - verpackt in einzelnen Modulen - an die besonderen Bedürfnisse ihrer zukünftigen Anwender entsprechend auswählen und somit die Software individuell anpassen.


Hohe Flexibilität: Die hohe Flexibilität wird in mehrerer Hinsicht erzielt. Zunächst einmal ist die Software als browserbasierte Cloud-Lösung (auch bekannt unter der Bezeichnung SaaS) und als Installations- bzw. Server-Lösung für Hardware mit Microsoft Windows oder dem freien Betriebssystem Linux. Zudem sind Schnittstellen für die gängigsten Kanzleiprogramme wie DATEV Anwalt classic (ehemals DATEV Phantasy), Advolux oder advoware vorhanden. Der Hersteller 42DBS GmbH verfügt über ausreichend Know-How, um ShakeSpeare® Legal auch an Ihre Kanzleisoftware anzubinden.


Hoher Automatisierungsgrad: Immer wiederkehrende Arbeitsschritt in der Bearbeitung von Rechtsfällen können mit den zahlreichen Funktionen in ShakeSpeare® Legal schnell und ohne großen Aufwand automatisiert werden. Das beginnt bereits bei der Erfassung der ersten Daten zur Person aller Beteiligten und dem Sachverhalt selbst, geht über die Weiterleitung an die zuständigen Personen bis hin zur Einleitung weiterer, zuvor festgelegter Schritte. Seine besonderen Stärken spielt die Software in sog. Massenverfahren wie „Dieselgate“, Kündigungsschutzklagen bei Massenentlassungen, Verkehrsordnungswidrigkeiten oder Unfallschadenregulierungen, insb. im Verhältnis zu Versicherern.