Bild:

Systemhaus.com IT Beratungs GmbH
Anfrage zur Buchhaltunssoftware!

Please leave this field empty.

weiter

professionell . regional . schnell

zurück

professionell . regional . schnell

Buchhaltungssoftware | Rechnungsprogramm | Test | Vergleich | Mac | kostenlos | Fibu | Faktura

Buchhaltungssoftware & Rechnungsprogramme der Top 12-Anbieter im Vergleich & Test

Wenn Sie auf der Suche nach der richtigen Buchhaltungssoftware für Sie selbst oder Ihr Unternehmen sind, finden Sie hier einen Vergleich 12 beliebter Anbieter von Rechnungsprogrammen, die Ihnen bei der Buchhaltung Unterstützung bieten. Sollte Ihnen die Entscheidung für eines der vorgestellten Programme schwerfallen, beraten wir Sie gern persönlich und helfen Ihnen bei der Wahl der für Sie am besten geeigneten Rechnungssoftware. Unsere Beratung erfolgt dabei kostenlos und unabhängig von den verschiedenen Anbietern. Unsere Konzentration liegt vor allem darauf, dass wir gemeinsam die für Sie und Ihre Anforderungen beste Software finden.

Falls Sie als privater Nutzer nach einer Online-Banking-Software suchen, finden Sie alle wichtigen Informationen zu den verschiedenen Anbietern in unserem Vergleich von Online-Banking Software-Anbietern.

https://youtu.be/RHR1EoqgpPo

Was sollte eine Buchhaltungssoftware leisten?Leistungen einer Buchhaltungssoftware

Neben einer einfachen Bedienung sollte eine gute Buchhaltungssoftware Funktionen wie Umsatzsteuer-Voranmeldung via ELSTER, Einnahmen-Überschussrechnung (EÜR), Jahresabschluss mit Gewinn- und Verlustrechnung (GuV), verschiedene Schnittstellen, eine Kontaktverwaltung und Sicherheitsmechanismen wie eine Verschlüsselung der Daten aufweisen. Je nach Anspruch an eine Buchhaltungssoftware zählen auch Datenimport und -export und Online-Banking zu den grundlegenden Aufgaben. Vorlagen und Druckfunktionen sollten ebenfalls integriert sein. Des Weiteren helfen Statistiken und Auswertungen, die Kontrolle über die Buchhaltung zu behalten.

12 beliebte Anbieter von Buchhaltungssoftware im Vergleich/Test

SelectLine

Der ERP-Hersteller SelectLine bietet Lösungen für verschiedene unternehmerische Bereiche, so auch eine wirkungsvolle und zuverlässige Buchhaltungssoftware. Mit dem SelectLine Rechnungswesen können Sie jeden Mangel, jede Verschwendung und jede Indisposition Ihres Unternehmens aufzeigen.

Leistungen wie verschiedene Buchungsmodi mit vordefinierten Geschäftsvorfällen, Fremdwährungen und der Valutaausgleich, automatische Verbuchungen elektronischer Kontoauszüge, ein bis zu fünfstufiges Mahnwesen, Mahngebühren, Betreibungsliste, eine OP-Verwaltung mit SEPA-fähigem Zahlungsverkehr, individuell anpassbare Kontenrahmen sowie die Erstellung und Übermittlung von E-Bilanzen sind Bestandteil der Buchhaltungssoftware. Darüber hinaus können Analysen von unternehmensbezogenen Daten und Prognosen erstellt werden. Auf dieser Basis können sichere Entscheidungen getroffen werden, wenn es um die Liquiditätsplanung oder größere Investitionen in neue Anlagen geht.

Sämtliche für die Finanzbuchhaltung relevanten Daten werden im Modul Finanzbuchhaltung von SelectLine verarbeitet, ausgewertet und gespeichert. Berichte ermöglichen es Ihnen, zu jedem Zeitpunkt neuste Unternehmenskennzahlen und Finanzdaten des aktuellen sowie aller vorherigen Geschäftsjahre einzusehen und zu analysieren. Höchste Sicherheit wird durch die integrierte Datensicherung geboten. Ihre Buchhaltung kann mit den Modulen Kostenrechnung und Anlagenbuchhaltung vervollständigt werden, sodass Sie wichtige Kennzahlen stets im Auge behalten. Durch den modularen Aufbau der Software kann das Modul Finanzbuchhaltung als Teil der SelectLine ERP Software mit anderen Programmen des Anbieters kombiniert werden, zum Beispiel mit dem Warenwirtschaftssystem.

Mehr Informationen zu dem Produkt finden Sie auf der Website des Anbieters.

Einblick in SelectLine Rechnungswesen:

https://youtu.be/6kZ2J9WmmlI

SEVENIT

Die cloud-basierte Buchhaltungssoftware sevDesk wurde speziell für Selbstständige und kleine Unternehmen entwickelt. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung erforderlich. Neben der Buchhaltungssoftware sind auch die Lösungen sevDesk Rechnung und sevDesk Warenwirtschaft erhältlich. Die Software steht Ihnen mit verschiedenen Funktionen bei der Buchhaltung zur Seite: Ermöglicht wird Ihnen das unkomplizierte Schreiben von (wiederkehrenden) Rechnungen, Angebote oder Mahnungen im eigenen Layout. Die Dokumente werden mit nur einem Klick per E-Mail oder über eine Post-Schnittstelle in Papierform an den entsprechenden Kunden gesendet.

Eingangsrechnungen und Quittungen lassen sich mit der ScanApp einfach digitalisieren, werden automatisch erkannt und der geeigneten Kategorie zugeordnet. Sollten verschiedene Projekte oder Abteilungen in Ihrem Unternehmen vorliegen, können hierfür verschiedene Kostenstellen angelegt werden, um die Buchhaltung einfacher zu strukturieren. Sie können Ihr Online-Banking über sevDesk abwickeln. So können Sie offene Belege direkt mit Ihrem Konto abgleichen und Rechnungen sogar aus sevDesk heraus bezahlen.

Darüber hinaus können Sie von verschiedenen Auswertungen profitieren: Umsatzsteuervoranmeldungen können via ELSTER direkt ans Finanzamt gesendet werden und die Einnahmen-Überschussrechnung wird automatisch erstellt. Die Rechnungssoftware erstellt einen vollständigen DATEV-Export, sodass Ihrem Steuerberater alle Informationen zugesendet werden können. Um diesen Vorgang zu vereinfachen, ist es möglich, den Steuerberater zum gemeinsamen Arbeiten in sevDesk einzuladen. Über einen separaten Zugang kann Sie Ihr Steuerberater dann bei der laufenden Buchhaltung unterstützen. Mit dem integrierten Kassenbuch behalten Sie stets den Überblick über Ihren Kassenbestand. Weil die Software die Cloud nutzt, können Sie als Nutzer jederzeit von jedem Standort aus auf sämtliche relevanten Daten zugreifen. Die Software sevDesk kann wahlweise für einen Monat, ein Jahr oder zwei Jahre erworben werden. Der monatliche Preis hängt dabei von der Laufzeit, dem Funktionsumfang und der Benutzeranzahl ab. Weitere Informationen zu den sevDesk-Lösungen finden Sie auf der entsprechenden Website.

E-Cashbook

Mithilfe der Buchhaltungssoftware E-Cashbook erhalten Sie einen Überblick aller Einnahmen und Ausgaben in Ihrem Unternehmen. Dazu werden ganz einfach Posten angelegt, ein Konto festgelegt, die passende Kategorie und der Mehrwertsteuersatz ausgewählt. Danach zeigt das Programm Ihnen positive Einträge in blauer und abgehende Beträge in roter Farbe an. Ihnen stehen umfangreiche Filter- und Druckfunktionen zur Verfügung. Die Software ist einfach in der Handhabung und übersichtlich gestaltet. Die kostenlose Version des Programms bietet Ihnen Funktionen wie automatisches Speichern, Datenverschlüsselung, ein mögliches Kassenbuch mit unbegrenzten Datensätzen, Drucke in DIN A4-Format und eine Filterfunktion nach Datum, die von der Premium-Version mit einem Preis von 10 US-Dollar ergänzt werden.

GnuCash

Das kostenfreie Buchhaltungsprogramm GnuCash ist eine Komplettlösung, die der effektiven Finanzverwaltung in Privathaushalten und kleineren Betrieben dient. Es wird Ihnen ermöglicht, mehrere Konten anzulegen und regelmäßige Ausgaben wie zum Beispiel Miete oder Strom anzugeben. Besonders für gewerbliche Nutzer bietet die Software Funktionen zur Abwicklung von Rechnungen und zur Erstellung von Lieferanten- und Kundenberichten. Ein integrierter Darlehensrechner berechnet gegebenenfalls die Kosten für einen Kredit. Die Software setzt das Prinzip der doppelten Buchführung um. So kann das Programm höchste Anforderungen an die Kontenführung erfüllen. Kunden-, Lieferanten- und Rechnungsverwaltung sind inbegriffen. Sie profitieren von weiteren Leistungen wie terminierten Buchungen, Import verschiedener Dateien, zahlreichen Berichten und Grafiken sowie Diagrammen. Homebanking über HBCI wird ebenfalls unterstützt. Die Software können Sie auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer verwenden. An dieser Stelle finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Funktionen der Software.

Lexware

Der Anbieter Lexware bietet zwei verschiedene Software-Lösungen zur Buchhaltung an. Die Cloud-Lösung lexoffice Buchhaltung und Berichte arbeitet plattformübergreifend und eignet sich für Einsteiger, Freiberufler und Gründer. Es wird Ihnen eine automatisierte Buchhaltung ermöglicht. Die Software Lexware Buchhalter für den PC unterstützt Selbstständige, kleine und mittlere Unternehmen. Die Nutzer können sich selbst um die Buchhaltung kümmern und bilanzieren.

Die Cloud-basierte Lösung besticht mit einer einfachen Bedienung ohne Installation und ganz ohne Handbuch, mit der Sie alle Bereiche der Buchhaltung abdecken. Weil es sich um eine Cloud-Lösung handelt, können Sie im Büro, aber auch von Zuhause oder von unterwegs mit lexoffice Buchhaltung & Berichte arbeiten. Alle wichtigen Informationen zu Bankkonten, offene Posten und Umsatzsteuer finden Sie direkt in Ihrem Browserfenster. Einnahmen-Überschussrechnung, Abschreibungen und Gewinn- und Verlustrechnung werden Ihnen erleichtert. Außerdem sind alle Funktionen für die Rechnungsstellung Buchhaltung, das Erfassen und Verwalten von Anlagen und Abschreibungen, Online-Banking und mobiles Arbeiten via Smartphone und Tablet möglich. Ganz einfach und schnell erstellen Sie Rechnungen, Angebote, Lieferscheine und Gutschriften. Für einen umfassenden Überblick Ihrer Einnahmen, Ausgaben und Kontostände steht Ihnen ein Dashboard zur Verfügung. Sie können mit wenigen Klicks Kunden, Lieferanten und Artikel verwalten. Die Umsatzsteuerlast wird automatisch ermittelt. Einnahmen, Ausgaben und Steuersätze sind intelligent miteinander verknüpft. Wählen Sie einfach den Zeitraum und geben Sie danach Ihre Steuernummer und das Finanzamt an, sodass alle wichtigen Informationen bequem per ELSTER an das Finanzamt übermittelt werden. Sie können das Produkt für etwa 18 Euro im Monat erwerben. Mehr Informationen zu den Funktionen finden Sie auf der Homepage des Herstellers.

Das Programm eignet sich perfekt für die doppelte Buchführung sowie für die Einnahmen-Überschussrechnung und die Bilanz mit Jahresabschluss. Die Umsatzsteuer-Voranmeldung erfolgt über ELSTER. Mit Lexware buchhalter wird es auch Anfängern ermöglicht, eine fehlerfreie Finanzbuchhaltung zu erstellen. Die Buchhaltungssoftware verhilft Ihnen zu schnellem Buchen mit praktischen Buchungsvorlagen. Auswertungen verschaffen Ihnen Kontrolle über Ihre Geschäftszahlen. Mit nur einem Klick können Sie alle offenen Posten überblicken und auch das Mahnwesen steht Ihnen bei ausbleibenden Zahlungen zur Seite. Eine weitere Leistung, die Ihnen das Rechnungsprogramm Lexware buchhalter bietet, ist das integrierte Online-Banking für Überweisungen offener Rechnungen und Lastschriften mit automatischem Online-Kontoauszugsabgleich. Über den vielfältigen Funktionsumfang der Software finden Sie weitere Informationen auf der Internetseite des Anbieters. Das Programm kann entweder für etwa 15 Euro im Monat gemietet werden oder zu einem Preis von 185 Euro in einem Einmalkauf erworben werden.

Minicontrol

Die Software Minicontrol ist in der Basisversion auf die Finanzplanung von Existenzgründern, Freiberuflern und Kleinunternehmern ausgerichtet. Nachdem alle Rahmendaten erfasst wurden, berechnet die Software den Betrag, der erwirtschaftet werden muss, damit alle Kosten gedeckt werden. Eine Finanzplanung für die nächsten Monate hilft dabei, bei größeren Anschaffungen keine Zahlungsprobleme zu bekommen. Statistiken und Auswertungen verschaffen einen Überblick der Differenz zwischen Soll und Ist. Mit der Vollversion können Sie als Mittelständler jeder Branche die gesamte Unternehmensentwicklung erfassen, analysieren und planen. Ihnen stehen dabei Funktionen wie Liquiditätsplanung, Aufträge und Akquisition, Rentabilität, Stundensatzkalkulation, Finanzierung und Verbindlichkeiten unterstützend bei. Minicontrol ist modular aufgebaut, damit Sie nur die Daten im Überblick behalten, die Sie auch wirklich benötigen. Die Software bietet Ihnen Flexibilität und Stabilität sowie einen einfachen Einstieg. Die Basisversion enthält das Modul Liquidität und ist zu einem Preis von 199 Euro erhältlich. In der Vollversion sind unter anderen die Module Liquidität, Rentabilität, Akquisition und Aufträge für 299 Euro enthalten. Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Versionen und ihrer Preise. Die Software eignet sich sowohl für Windows- als auch für Mac-Computer.

MonKey Office

MonKey Office als Buchhaltungssoftware erleichtert Ihnen als Freiberufler, Selbständiger oder Unternehmer grundlegende Aufgaben, wie beispielsweise das Schreiben von Angeboten und Rechnungen, Abrechnungen und das Erstellen von Steuermeldungen. Schon in der kostenlosen Version finden Sie eine vorbereitende Buchführung für Ihren Steuerberater. Adressen von Kunden und Geschäftspartnern können verwaltet, ein Kassenbuch geführt und alle offenen Posten (eingehende und ausgehende Rechnungen) mit geleisteten Zahlungen erfasst werden. Der integrierte DATEV-Export sorgt dafür, dass alle Daten elektronisch und papierlos an Ihren Steuerberater geleitet werden und Sie auf diese Weise Kosten für ein erneutes Erfassen der Vorgänge einsparen. Zahlreiche Vorlagen verhelfen Ihnen zu einem leichteren Einstieg in die Buchführung. Mit dem Kassenbuch behalten Sie Einnahmen und Ausgaben mit Buchungsvorlagen stets unter Ihrer Kontrolle. Die kostenlose Freeware lässt sich durch die Module MonKey Office FIBU für 159 Euro (zzgl. MwSt.) und MonKey Office REWE 139 Euro (zzgl. MwSt.) ergänzen. Die Komplettversion ist ab 269 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich. Das zusätzliche Modul für Rechnungswesen bietet erweiterte Funktionen wie Bestellen, Anbieten, Liefern und Abrechnen von Artikeln zur Auftragsbearbeitung. Mit dem Zusatzmodul Finanzbuchführung erlangen Sie perfekte Kontrolle über Ihr Soll und Haben. Die Software funktioniert unter dem Betriebssystem Windows, aber auch unter OS X für Mac. Hier finden Sie weitere Informationen zu den MonKey Office Produkten.

MMS Buchführung und Bilanz

Das Finanzbuchhaltungsprogramm MMS Buchführung und Bilanz erfasst alle eingehenden und ausgehenden Zahlungen Ihres kleinen bis größeren Unternehmens. In diesem Rahmen werden Ihnen von der Software einige Vorlagen bereitgestellt, mit denen Sie Buchungen tätigen können. Mit wenig Arbeitsaufwand  können Sie Informationen zu Kunden in Datensätzen anlegen und speichern. Der Jahresabschluss wird auf Knopfdruck inklusive Deckblatt und Inhaltsverzeichnis im Word-Format erstellt. Schnittstellen zu DATEV, StarMoney, GS und Limex werden unterstützt. Auch ein Export im CSV-Format zur unkomplizierten Weiterverarbeitung von in Microsoft Excel wird Ihnen erlaubt. Die Software ist zu einem jährlichen Preis von 155 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich. Mehr Informationen zu der Software finden Sie auf der entsprechenden Internetseite.

MS Buchhalter

MS Buchhalter ist eine Buchhaltungssoftware für Freiberufler, Kleinunternehmer und Buchhalter. Für die bestmögliche Buchhaltung stehen Ihnen die Module Einnahmen-Überschussrechnung zu einem Preis von etwa 94 Euro und Bilanz für knapp 154 Euro zur Verfügung. Die Bilanz-Version für Unternehmen, die der Buchführungspflicht unterliegen, bietet Ihnen neben der Einnahmen-Überschussrechnung auch einen Jahresabschluss aus Ihrer Finanzbuchhaltung, also Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und zusätzlich dazu einen Anhang. Die Einnahmen-Überschussrechnung-Version eignet sich für Freiberufler und Selbstständige. Mehr Informationen zu dem Produkt finden Sie auf der Website des Herstellers.

Sage One Finanzen & Buchhaltung

Sage One Finanzen & Buchhaltung stellt Ihnen für die Buchhaltung in kleinen Unternehmen und Startups die nötigen Funktionen zur Angebots-, Auftrags- und Rechnungsstellung direkt über Ihren Internetbrowser. Auf der Startseite finden Sie die wichtigsten Informationen zu Ihren Einnahmen und Ausgaben, aber auch zu Ihrem aktuellen Finanzstatus. In Formularen können Konten, Kunden und Buchungsposten geordnet angelegt werden. Per Internet können ganz einfach Daten für DATEV-Programme oder Umsatzsteuervoranmeldungen exportiert werden. Sie können die Version Sage One Finanzen & Buchhaltung für etwa 102 Euro im Jahr erstehen. Sie profitieren dabei von Funktionen wie Verwaltung von Eröffnungsbeständen, Umsatzsteuervoranmeldung via ELSTER, Dauerfristverlängerung, Geschäftsjahresverlängerung, Bilanz, EÜR, Summen- und Saldenliste, Gewinn/Verlust-Jahresreport und einem Buchungsjournal. Für größere Unternehmen mit bis zu 200 Mitarbeitern kostet Sage Office Online jährlich rund 285 Euro. Mehr Informationen zu den Produkten finden Sie auf der Seite des Anbieters.

Scopevisio FINANZEN

Bei Scopevisio FINANZEN handelt es sich um eine Buchhaltungssoftware aus der Cloud, die der Verbuchung von Einnahmen und Ausgaben sowie deren Aufbereitung für den Steuerberater dient. In der Enterprise-Version der Software sind zusätzlich ein Kassenbuch sowie eine Anlagenbuchhaltung inbegriffen. Mit dem übersichtlich gehaltenen Rechnungseingangsbuch behalten Sie Ihren Rechnungsverkehr zu jedem Zeitpunkt im Blick. Eine integrierte Texterkennung sorgt dafür, dass Belege automatisch erfasst werden. Zu den wesentlichen Funktionen der Software zählen Buchhaltung und Einnahmen-Überschussrechnung, Jahresabschluss mit Bilanz und GuV, Standardberichte und grafische Finanzübersichte, eine digitale Belegverwaltung sowie Import- und Export-Schnittstellen. Insgesamt können Sie zwischen vier verschiedenen Versionen wählen: FINANZEN Smart können Sie für 9,95 Euro (zzgl. MwSt.) im Monat und FINANZEN Business zu einem monatlichen Preis von 29,95 Euro (zzgl. MwSt.) erhalten. FINANZEN Enterprise kostet 39,95 Euro (zzgl. MwSt.) monatlich, der Preis von SUITE ENTERPRISE beträgt pro Monat 79,95 Euro (zzgl. MwSt.). Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den vier verschiedenen Versionen. Wenn Sie die Software auf einem Mac nutzen wollen, ist die Software auch für diese Plattform geeignet.

TZ-EasyBuch für Freiberufler und Kleinunternehmen

Eine passende Buchhaltungssoftware für Freiberufler und Kleinunternehmen ist TZ-EasyBuch. Sie finden umfangreiche Funktionen zur Abwicklung und Verwaltung Ihres Zahlungsverkehrs sowie zur Durchführung der eigenen Buchhaltung. Einen guten Überblick Ihre Einnahmen und Ausgaben verschaffen Ihnen unterschiedliche Auswertungen. Buchungsvorlagen führen zu einer enormen Zeitersparnis auf Ihrer Seite. Die Software eignet sich dabei nicht nur für Experten, sondern auch für Einsteiger. Das TZ-EasyBuch ermöglicht Ihnen eine vollständige Buchführung – von der Umsatzsteuervoranmeldung per ELSTER bis hin zur Einnahmen-Überschussrechnung. Auch ein einfacher, kompletter und verschlüsselter Datenaustausch mit Ihrem Steuerberater steht Ihnen ebenso wie eine DATEV-Schnittstelle zur Verfügung. Der Preis für die Vollversion EÜR beträgt 99 Euro (zzgl. MwSt.), die Vollversion Bilanz kostet 129 Euro (zzgl. MwSt.). Weitere Informationen zum Produkt können Sie auf der Homepage des Herstellers finden.

Buchhaltungssoftware für Mac-Computer

Neben den bereits vorgestellten Rechnungsprogrammen GnuCash, Minicontrol, Monkey Office und Scopevisio FINANZEN stellen wir Ihnen an dieser Stelle zwei weitere Alternativen für die Buchhaltung auf Ihrem Mac vor.

MacKonto

Seit 1988 wird die Buchhaltungssoftware MacKonto für Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer entwickelt, die mit Mac OS X arbeiten. Ermöglicht werden Ihnen die Erfassung Ihrer Ausgaben und ein Bericht über Zahlungseingänge, damit Sie einen verbesserten Überblick Ihrer Finanzen behalten. Die Software besticht mit einer Übersichtlichkeit, Einnahmen-Überschussrechnung, Umsatzsteuer-Voranmeldung via ELSTER, Kassenbuch und Bankbüchern, Anlagenverzeichnis und Abschreibungen, Steuern und DATEV-Export, Anlage EÜR, Reisekostenabrechnung und Fahrtenbuch, Offene-Posten-Buchhaltung, Übersicht über Liquidität, Kreditoren und Debitoren sowie Online-Banking mit SEPA. Die Software kostet etwa 120 Euro. Mehr zu dem Produkt finden Sie auf der Website des Anbieters.

YaBS

YaBS ist ein kostenfreies Buchhaltungsprogramm für Kleinbetriebe, das Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Finanzen hilft. Sie können Rechnungen und Mahnungen anlegen sowie Angebote und Bestellungen verwalten. Die Buchhaltungssoftware ermöglicht Ihnen außerdem Einnahmen- und Überschussrechnungen. Auch ein Mahnwesen ist integriert. Dokumente können in PDF- oder ODF-Format gespeichert und auf Wunsch als Anhang per Mail versendet werden.

Fazit

Auf dem Markt gibt es zahlreiche – auch kostenlose – Buchhaltungsprogramme zur Auswahl. Für den Einstieg und zur Orientierung kann sich auch eine kostenfreie Software als hilfreich erweisen. Wenn Sie in einem größeren Unternehmen tätig sind, sollten Sie über den Kauf einer professionellen und kostenpflichtigen Software nachdenken. Sollten Sie sich trotz unseres Vergleichs bei der Entscheidung dennoch unschlüssig sein, beraten wir Sie gern, damit wir zusammen für Sie die am besten passende Buchhaltungssoftware finden. Wenden Sie sich dazu einfach an uns, damit wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen können.