Systemhaus

Übersetzungssoftware | Übersetzungs-App | Professionell | Vergleich | Test | kostenlos

Die beste Übersetzungssoftware & Übersetzungsapps Top 10 Anbieter im Test & Vergleich

5998 Erfolgreiche Empfehlungen
Unabhängig & Kostenfrei
Reaktionen binnen 24h

Inhaltsverzeichnis

Anbieter

für große Unternehmen

Anzeige

Datenübernahme

Die Software verfügt über ein Tool zur Datenübernahme

Wissensmanagement

Die Software verfügt über die Fähigkeit eine Wissensdatenbank anzulegen.

Workflow

Mit der Software lässt sich ein Workflow einrichten.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5

Datenübernahme

Die Software verfügt über ein Tool zur Datenübernahme

Wissensmanagement

Die Software verfügt über die Fähigkeit eine Wissensdatenbank anzulegen.

Budgetierung

Mit dieser Software behalten Sie ihre Kosten im Blick

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.8/5

Datenübernahme

Die Software verfügt über ein Tool zur Datenübernahme

Wissensmanagement

Die Software verfügt über die Fähigkeit eine Wissensdatenbank anzulegen.

Workflow

Mit der Software lässt sich ein Workflow einrichten.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4.2/5

Datenübernahme

Die Software verfügt über ein Tool zur Datenübernahme

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.8/5

Datenübernahme

Die Software verfügt über ein Tool zur Datenübernahme

Workflow

Mit der Software lässt sich ein Workflow einrichten.

Kollabortion

Über das Projektmanagement-Tool dieser Software können Teams schnell, sicher und effizient zusammenarbeiten.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5

Datenübernahme

Die Software verfügt über ein Tool zur Datenübernahme

Budgetierung

Mit dieser Software behalten Sie ihre Kosten im Blick

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4.2/5

FAQ - Das sind 5 Fragen, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich entscheiden!

Warum ist die Cloudlösung für Übersetzerteams sinnvoll?

Eine Übersetzungslösung aus der Cloud eignet sich für kleine Übersetzerteams, da die Anwendung schnell skalierbar ist und sich die Mitarbeiter miteinander vernetzen können. Die Cloud-Software ist je nach Bedürfnissen an den Nutzer anpassbar, da sie modular aufgebaut ist. Meist sind die Softwarelizenzen leicht erweiterbar und es bestehen zahlreiche APIs. Sie haben keinerlei Aufwand mit der IT und müssen auch nicht in teure Hardware investieren, denn die Server werden fremdgehostet. Befinden sich die Server des Anbieters in Deutschland, sind hohe Sicherheitsstandards garantiert. SDL bietet bspw. mit der SDL Language Cloud eine solche Cloud-Komplettlösung. Einzelübersetzer, Übersetzungsabteilungen in Unternehmen oder Übersetzungsdienstleister können von dem breiten Umfang der Lösung profitieren. Von der von der Projekterstellung, über die Vorbereitung, bis hin zur Aufgabenzuweisung, Übersetzung, Veröffentlichung und Übersetzungsmanagement, ist alles enthalten, was ein professioneller Übersetzer benötigt.  Wenn Sie dazu nähere Informationen wissen möchten, kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Wie teuer ist Übersetzungssoftware?

Die Preise für Übersetzungssoftware ist unterschiedlich. So zahlen Freelancer nicht so viel, wie größere Übersetzungsagenturen, da der Preis mit dem Leistungsumfang der Software einhergeht. Es bestehen Modelle der Kauf einer Lizenz und des Abonnements. So können Sie bei SDL bspw. Lizenzen erwerben, die 365 Tage ab Aktivierung gültig sind, oder sich eine Lizenz erwerben, die zeitlich unbeschränkt nutzbar ist. Die Preise beginnen ab 99€, wenn Sie mehr dazu erfahren wollen, kontaktieren Sie uns einfach.

Welche Funktionen sollte eine Übersetzungssoftware beinhalten?

Je nach Größe des Übersetzerteams, der Projekte und Aufträge bestehen unterschiedliche Module, die individuell je nach Bedürfnis ausgewählt werden können. So bspw. bei SDL. Um Übersetzungen und Lokalisierungen exakt vorzunehmen, stehen CAT-Tools (Übersetzungssoftware) zur Verfügung. Bei einem Team, was national oder international vernetzt ist, Großaufträge erbringt und für zahlreiche Auftraggeber in verschiedenen Projekten tätig ist, eignet sich eine Software, die neben maschineller Übersetzung und Wörterbüchern auch Translation Memory, Worterkennungs- und Projektmanagement-Funktionen beinhaltet. Vom Tablet, PC und unterwegs vom Smartphone auf aktuelle Projekte zugreifen und Daten synchronisieren, ist ebenfalls in diesem Fall eine wichtige Funktion. Außerdem sollten unterschiedliche Dateitypen bei der Arbeit mit der Software kein Problem darstellen. Wir beraten Sie gern, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welche Funktionen und Software Sie benötigen. Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Warum ist die Nutzung einer Terminologiedatenbank so sinnvoll?

Die Übersetzung in verschiedenen Branchen, so etwa im medizinischen oder juristischen Bereich, geht mit einer gehäuften Wiederholung von Fachbegriffen einher. Genau hierbei greift der Vorteil der Terminologiedatenbank: häufig verwendete Begriffe werden in den jeweils übersetzten Sprachen gespeichert. Zukünftig wird dann Zeit gespart, wenn diese Wörter erneut auftauchen, denn dann wird auf die Datenbank zugegriffen, welche mit der Zeit wächst und Übersetzungen so vereinfacht.

Sind kostenfreie Übersetzungstools nicht ausreichend?

Kostenfreie Übersetzungsanwendungen wie etwa DeepL oder Google Translate sind sowohl als Desktop-Version als auch unterwegs auf dem Smartphone abrufbar. Sie als Anwender müssen sich in erster Linie mit der Frage auseinandersetzen, wofür genau Sie diese Anwendungen nutzen möchten. Sind Sie unterwegs uns müssen ein paar wenige Begrifflichkeiten nachschlagen, sind kostenfreie Programme sehr praktisch. Handelt es sich jedoch um fachliche Übersetzungen oder solche ganzer Literatur, ist eine Übersetzungssoftware besser geeignet. Nicht selten finden gängige kostenfreie Übersetzungsanwendungen ihre Grenzen, wenn es um Fachbegriffe geht und es sich um weniger häufige Sprachkombinationen handelt. DeepL und Google Translate sind vor allem für Englisch und Französisch in Kombination mit Deutsch sehr exakt und treffend. Bei Chinesisch wird es komplizierter und die Übersetzung ist nicht immer stimmig, mit dem, was eigentlich zum Ausdruck gebracht werden sollte. Bei der Software für Übersetzungen haben Sie zudem den Vorteil, dass nicht nur die Funktionen in ihrem Umfang erweiterbar sind, sondern auch Support durch den Hersteller verfügbar ist und diese Software stets erweitert und verbessert wird.

Ratgeber

Was ist Übersetzungssoftware?

Übersetzungsübersetzungssoftware sind Programme, welche den Übersetzungsprozess erheblich beschleunigen. Sie machen es möglich, Texte, Dokumente und Webseiten in verschiedene Sprachen zu übersetzen. Es existieren unterschiedliche Arten von Programmen. [read more="weiterlesen" less="schließen"] Translation Memory-Systeme sind ein Teil davon. Das sind immense Satzdatenbanken, in denen bereits vorgenommene Übersetzungen gespeichert werden. Dadurch kann Zeit bei zukünftigen Übersetzungen gespart werden, wenn der gleiche Begriff im selben Text häufig vorkommt, was somit den Prozess erheblich verkürzt. Ebenfalls von großem Vorteil sind Terminologiedatenbanken in Hinsicht auf die Qualität der Übersetzungen. Spezielle Termini (z. B. im juristischen, medizinischen oder technischen Bereich) werden gesammelt und inklusive ihrer Definition, Genus und den Regeln, wie sie verwendet werden, gespeichert. So wird die Übersetzung treffsicher. Die Softwarelokalisierung ist auch ein wichtiger Bestandteil einer guten Übersetzungssoftware. Darunter versteht man den Prozess der Anpassung eines Softwareprodukts an die sprachlichen, kulturellen und technischen Anforderungen eines Zielmarkts. Dieser Prozess ist für die beteiligten Entwicklungsteams sowohl zeit- als auch arbeitsaufwendig. Deshalb greift hier das Tool der Softwarelokalisierung als Prozessbeschleuniger. In Zusammenhang mit Übersetzungssoftware taucht oft der Begriff ,,CAT-Tools‘‘ auf. CAT steht dabei für Computer Aided (Assisted) Translation, was gleichzusetzen ist mit computergestützter Übersetzung. Diese unterstützen den Übersetzer bei seiner Arbeit. CAT-Systeme setzen sich aus Translation-Memory-Systemen, Terminologiedatenbanken, Konvertierungsprogrammen zur Anbindung an Textverarbeitungs- und Desktop-Publishing-Programmen und weiteren Komponenten aus dem Übersetzungssoftwarebereich zusammen. ,,CAT‘‘ ist quasi ein Sammelbegriff für die einzelnen Programme. Im Gegensatz dazu steht die reine maschinelle Übersetzung, welcher ein automatisierter Prozess ist, an dem kein menschlicher Übersetzer beteiligt ist. Die maschinelle Übersetzung liefert meistens nur eine Rohübersetzung, was folglich keine korrekte Übersetzung des Ausgangstextes als Ergebnis mit sich bringt. Die Vorteile daran sind die Schnelligkeit und dass die maschinelle Übersetzung durch Übersetzer-Apps oder als Desktopversion meist kostenlos ist bzw. eine Übersetzungssoftware in ihrer einmaligen Anschaffung günstiger ist, als ein Übersetzungsbüro, dass für jede einzelne Übersetzung immer wieder bezahlt werden muss.[/read]

Wichtige Funktionen & Inhalte von Übersetzungssoftware

Leistungsstarke Übersetzungs- apps bzw. software verfügen in der Regel über nachfolgend aufgelistete Funktionen (siehe Grafik & Tabelle) Bild welches die Funktionen von Übersetzungssoftware auflistet Übersetzungssoftware wichtige Funktionen [table width ="100%" style ="table-bordered table-hover" responsive ="true"] [table_head] [th_column]Bestandteil der Software[/th_column] [th_column]Funktion[/th_column] [/table_head] [table_body] [table_row] [row_column]Translation Memory[/row_column] [row_column]Speicherung von bereits vorgenommenen Übersetzungen[/row_column] [/table_row] [table_row] [row_column]Terminologie[/row_column] [row_column]Sammlung einzelner Termini inklusive Definition[/row_column] [/table_row] [table_row] [row_column]Maschinelle Übersetzungskomponente[/row_column] [row_column]Dank neuronaler, maschineller Übersetzung, ist automatische Übersetzung der Inhalte möglich[/row_column] [/table_row] [table_row] [row_column]Wörterbücher[/row_column] [row_column]Benutzerdefinierte oder fachbezogene Nutzung[/row_column] [/table_row] [table_row] [row_column]Softwarelokalisierung[/row_column] [row_column]Lokalisierung aller Komponenten einer Software, einschließlich Zeichenfolgen, Menüs, Dialogen und Symbolen[/row_column] [/table_row] [table_row] [row_column]Dateiextraktion[/row_column] [row_column]Herausziehen von Daten aus einem bestehenden Dokument (Text als PDF oder Word-Datei kann von der Software erkannt werden)[/row_column] [/table_row] [table_row] [row_column]Projektautomatisierung[/row_column] [row_column]Automatisch neue Projekte starten[/row_column] [/table_row][/table_body] [/table]

Zeit ist Geld: Das Fazit

Egal ob Freelancer oder Übersetzungsbüro, für jedes Anliegen findet sich die passende Software-Lösung auf dem Markt. Benötigen Sie nur ab und an ein Nachschlagewerk (auch unterwegs) für gängige europäische Sprachen, dann ist eine App wie DeepL oder Google Translate ausreichend. Sind Sie professioneller Übersetzer mit Aufträgen in größerem Rahmen oder Inhaber einer Übersetzungsagentur, dann ist die Anschaffung einer vielschichtigen und dennoch einfach einsetzbaren Software für Ihren Berufsalltag und reibungslose Übersetzungen sinnvoll. Wir können vor allem SDL empfehlen, denn SDL eignet sich für Projektmanager, Einzelübersetzer und die Vernetzung von Übersetzern in Übersetzungsbüros. Diese cloudbasierte Komplettlösung ist modular erweiterbar und richtet sich ganz nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns unverbindlich, wenn Sie Hilfe bei der Entscheidung für eine Software für Übersetzungen benötigen.

Finden Sie im Test das richtige Übersetzungsprogramm, welches die für Sie relevante Sprache/relevanten Sprachen anbietet

Deutsch/Englisch sind zwei Sprachen, die sehr häufig zum Übersetzen angefragt werden. Ob von Deutsch nach Englisch oder von Englisch nach Deutsch. Daher sollte fast jedes Übersetzungsprogramm die Sprache Englisch und Deutsch anbieten.

Doch was ist, wenn Sie über Deutsch und Englisch hinaus weitere Sprachen benötigen? Bspw. Spanisch oder Chinesisch? Oder sie Amerikanisches Englisch benötigen?

In diesem Fall sollten Sie bei der Auswahl der Übersetzungsprogramme darauf achten, dass diese Programme auch die anderen Sprachen abdecken. Und zwar am besten im gleichen Übersetzungsprogramm. Dies hat den Vorteil, dass Sie bspw. angelegte Glossare auch leicht in andere Sprachen übernehmen und die Wörter oder Texte übersetzen können. Gleichzeitig haben Sie einen besseren Überblick über die laufenden Projekte.

Dies kann zwar einen höheren Preis bei der Anschaffung bedeuten, allerdings spart es später wertvolle Zeit und damit Geld. Achten Sie auch auf ein regelmäßiges Update (via Programm-Downloads oder Online Tools Downloads), so dass das Glossar (bspw. Englisch/Deutsch) stetig aktualisiert und erweitert wird.

In unserem Vergleich bzw. Test gibt es bspw. Übersetzungsprogramme, die 40 Sprachen abdecken. Machen Sie den Preis- und Leistungsvergleich und nutzen Sie unseren Produktkalkulator. Per Mausklick können Sie für Sie interessanten Übersetzungsprogramme anhand Ihrer Testberichte vergleichen.

Warum die automatische Spracherkennung im Sprachübersetzer-Programm das Arbeiten effektiver macht

Moderne Übersetzungsprogramme können oft automatisch erkennen, um welche Sprache es sich im Text, der E-Mail, etc. handelt und bspw. Deutsch/Englisch übersetzen, wenn dies die eingestellten Standardsprachen sind.

Firmen haben oftmals auch Dokumente in unterschiedlichen Sprachen. Oft auch Deutsch, Englisch und eine weitere Sprache gemischt auf einer Seite (bspw. einem Informationsblatt für Artikel oder zu einem bestimmtes Thema). Auch hier wird die Übersetzung einfacher, wenn die Sprache automatisch erkannt und übersetzt wird.

Wie Sie sich viel Formatierungsarbeit beim Übersetzen mit einem Übersetzungsprogramm sparen können

Haben Sie unterschiedliche Texte zu übersetzen, bspw. Internetseiten von Deutsch nach Englisch, achten Sie bei der Wahl des Anbieters für das Übersetzungsprogramm, dass dieser das Format bearbeiten bzw. übersetzen kann. Gleiches gilt für Texte aus einem pdf, Download, html, einer E-Mail oder anderen Quellen.

Kann dieser das Format der Seite oder Internetseiten, die Sie üblicherweise übersetzen müssen, nicht lesen, bedeutet das Zusatzaufwand für Sie, Ihr Personal, den Sprachübersetzer oder den Dolmetscher, der mit den Tools arbeitet. Besser ist es, wenn die Sprachübersetzung über die Übersetzungsqualität hinaus im Dokument auch das Format der Ursprungsdatei beibehalten kann.

So können Sie bspw. Sätze oder Texte mit Produktinformationen in Deutsch auch in Englisch anfertigen, ohne dass die das ganze Format komplett manuell neu anlegen müssen. Gleiches gilt für Texte in Italienisch, Russisch, Französisch, Portugiesisch, Polnisch oder andere Sprachen, die die Übersetzungsprogramme können.

Machen Sie am Besten vor dem Kauf oder der Bestellung einen Test. Auch können Sie den Test während der Zeit für den Widerruf durchführen. So haben Sie mehr Zeit für den Test der Online Dienste oder der Übersetzungsprogramme.

Übersetzen Sie Wörter bzw. einen Text in dem Format, das Sie üblicherweise dem Übersetzer oder Dolmetscher geben oder diesen mit Ihrem bisherigen Tool (bspw. Google Übersetzer, DeepL) übersetzt haben. So sehen Sie das Ergebnis der Translator Maschinen bzw. Programme im echten Einsatz und können die Übersetzungsqualität und Formattreue in die Wahl einbeziehen.

Achten Sie bei der Suche nach einem Translator Programm darauf, dass die für Sie relevanten Fachgebiete in der benötigten Sprache (bspw. Deutsch/Englisch) hinterlegt sind

Wenn Sie für verschiedene Gebiete übersetzen (bspw. IT, Recht, Medizin, Wirtschaft, etc.), ist es hilfreich, wenn das Online Übersetzungstool bzw. das Übersetzungsprogramm bereits viele Fachbegriffe oder Texte aus diesem Gebiet kennt. Hier reicht nicht nur der Jargon aus dem Alltag.

Hier benötigen Sie branchenspezifische Wörter, Sätze oder Texte. So brauchen Sie die Wörter, Sätze oder Texte nicht selbst eingeben und können von der Datenbank der jeweiligen Sprache (bspw. Englisch/Deutsch, Italienisch/Deutsch, Russisch/Deutsch) profitieren.

Warum die Anzahl der Lizenzen bei der Auswahl der Übersetzungsprogramme relevant ist

Legen Sie ein Konto bei einem der Online Dienste zum Übersetzen für Texte an oder schaffen sich eines der Übersetzungsprogramme an, sollten Sie auf die Anzahl der Übersetzer Lizenzen achten. Sind diese personal-, gerätebezogen oder orientieren sich diese am Umfang der Wörter, Sätze, Texte oder Artikel beim Übersetzen, kann der Preis dafür schnell teuer werden. Vor allem, wenn mehr Personal damit arbeiten wird oder mehr Wörter, Sätze bzw. Texte zum Übersetzen anstehen.

Achten Sie daher bereits bei der Auswahl der Übersetzungsprogramme auf die Preis- und Leistungsstruktur und machen Sie einen Vergleich. Gerne mit unserem kostenfreien Preiskalkulator. Dieser stellt neutral alle Testberichte oben genannten Anbieter für Übersetzungsprogramme in einen Preis-Vergleich und macht Ihnen die Entscheidung einfacher.

Was die Vor- und Nachteile von einem Offline Übersetzungsprogramm sind

Möchten Sie mit dem digitalen Übersetzer von überall aus arbeiten, dann sind Offline Übersetzungsprogramme sinnvoll. Diese stehen oft als Download nach dem Kauf der Programme zur Verfügung. So können Sie die Wahl Ihres Standorts bzw. Ihres Arbeitsortes frei gestalten und sind nicht von Internetseiten und einer guten Netzverbindung abhängig.

Dies ist perfekt, um Wörter, Sätze oder Texte bspw. auch im Flugzeug oder von unterwegs zu Übersetzen. Online Übersetzer Programme (bspw. Google Übersetzer) sind hier auf eine gute bis sehr gute Internetverbindung angewiesen, die nicht überall gegeben ist.

Wenn Sie auch mit einem Dolmetscher Team arbeiten, kann eine Mischform aus Offline- und Onine Übersetzer auch passend sein. So könnten Sie Teile offline bearbeiten und - wenn Sie wieder online sind - den Text oder den Artikel im Online Übersetzer via Downloads oder Online-Update hochladen. So hat Ihr Personal oder Ihr Translator Team ebenfalls wieder Zugriff auf die Aktualisierung vom Text, Ihrer E-Mail, der Wörter oder dem Thema, das Sie übersetzt haben.

Weitere Passende Beiträge

War diese Seite hilfreich für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre .