Systemhaus

Dashboard Software | Dashboard Tools | Business Dashboards | Dashboards | Test | kostenfrei

Dashboard Software im Test & Vergleich - Top 10-Anbieter

13.582 Erfolgreiche Empfehlungen
Unabhängig & Kostenfrei
Reaktionen binnen 24h

Liste aller Anbieter

Anbieter

Anzeige*

Datenimport

Die Daten, die Sie sich auf Ihrem Dashboard anzeigen lassen wollen, können Sie einfach & schnell in die Software via Drag&Drop, Datei oder Schnittstelle importieren.

Einfache Visualisierung

Diese Dashboard-Software bietet Ihnen die Möglichkeit, die wesentlichen Zahlen & Daten in einfacher Form, also einfache Anzeige, Tacho oder farbliche Hervorhebung zu visualisieren.

Grafiken & Diagramme

Eine optime ansprechnendere Art der Daten-Visualisierung sind Grafiken & Diagramme. Diese Dashboard-Software bietet Ihnen eine große Auswahl an möglichen Grafiken & Diagrammen.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4.2/5

Aufgaben erstellen & managen

Mit dieser Collaborationssoftware können Sie schnell & einfach Aufgaben für sich selbst oder Kollegen erstellen und managen.

Projekte erstellen & managen

Weiterhin können Sie mit dieser Software schnell & einfach Projekte erstellen und managen, an denen sich mehrere Personen mit unterschiedlichen Rollen beteiligen und denen jeweis eigene Teil-Aufgaben zugewiesen werden können.

Video-Calls & -Meetings

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, mit Kollegen einen Videocall oder ein Videomeeting abzuhalten, in denen die Teilnehmer ihren Bildschrim teilen oder auch chatten können.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5

Datenimport

Die Daten, die Sie sich auf Ihrem Dashboard anzeigen lassen wollen, können Sie einfach & schnell in die Software via Drag&Drop, Datei oder Schnittstelle importieren.

Einfache Visualisierung

Diese Dashboard-Software bietet Ihnen die Möglichkeit, die wesentlichen Zahlen & Daten in einfacher Form, also einfache Anzeige, Tacho oder farbliche Hervorhebung zu visualisieren.

Grafiken & Diagramme

Eine optime ansprechnendere Art der Daten-Visualisierung sind Grafiken & Diagramme. Diese Dashboard-Software bietet Ihnen eine große Auswahl an möglichen Grafiken & Diagrammen.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5

Individuelles Dashboard

Bei dieser Dashboard-Software können Sie Ihr Dashboards individuell gestalten. Damit haben Sie auf einer einzigen Seite alle relevanten Daten & Fakten beisammen und können sich schnell & einfach einen Überblick über alle anstehenden Aufgaben verschaffen.

Datenimport

Die Daten, die Sie sich auf Ihrem Dashboard anzeigen lassen wollen, können Sie einfach & schnell in die Software via Drag&Drop, Datei oder Schnittstelle importieren.

Realtime-Import

Die Übermittlung & Auswertung der Daten erfolgt in Echtzeit (Realtime). Somit haben Sie über Ihr Dashboard jederzeit Zugriff auf die aktuellen Zahlen.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5

Datenimport

Die Daten, die Sie sich auf Ihrem Dashboard anzeigen lassen wollen, können Sie einfach & schnell in die Software via Drag&Drop, Datei oder Schnittstelle importieren.

Einfache Visualisierung

Diese Dashboard-Software bietet Ihnen die Möglichkeit, die wesentlichen Zahlen & Daten in einfacher Form, also einfache Anzeige, Tacho oder farbliche Hervorhebung zu visualisieren.

Grafiken & Diagramme

Eine optime ansprechnendere Art der Daten-Visualisierung sind Grafiken & Diagramme. Diese Dashboard-Software bietet Ihnen eine große Auswahl an möglichen Grafiken & Diagrammen.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4/5

Individuelles Dashboard

Bei dieser Dashboard-Software können Sie Ihr Dashboards individuell gestalten. Damit haben Sie auf einer einzigen Seite alle relevanten Daten & Fakten beisammen und können sich schnell & einfach einen Überblick über alle anstehenden Aufgaben verschaffen.

Datenimport

Die Daten, die Sie sich auf Ihrem Dashboard anzeigen lassen wollen, können Sie einfach & schnell in die Software via Drag&Drop, Datei oder Schnittstelle importieren.

Einfache Visualisierung

Diese Dashboard-Software bietet Ihnen die Möglichkeit, die wesentlichen Zahlen & Daten in einfacher Form, also einfache Anzeige, Tacho oder farbliche Hervorhebung zu visualisieren.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.8/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4.4/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5

FAQ - Das sind 3 Fragen, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich entscheiden!

Warum ist der Einsatz einer Dashboard Software sinnvoll?

Eine Dashboard Software ist ein Cockpit von Daten mit dem Sie das Geschehen aktiv steuern können. Als Projektleiter, Unternehmer, Führungskraft oder in anderer verantwortlichen Rolle, arbeiten Sie häufig mit verschiedenen Personen, Gewerken, Datenquellen, verschiedenen Kommunikationswegen, etc.

Um ein Projekt zu steuern, ein Ziel zu erreichen oder Zahlen zu erzielen, benötigen Sie einen Gesamtüberblick über alle Key-Performance-Indikatoren (KPI). Dafür gibt es das Dashboard, welches alle Informationen aus verschiedenen Quellen bündelt und anhand von Vorgaben in Relation setzt. Auch Warnfunktionen können eingerichtet werden, falls etwas auf dem geplanten Korridor an Vorgaben läuft.

Daher eignen sich Dashboard Tools wunderbar für das Managen von Projekten, für die Überwachung der Produktion und viele andere Einsatzgebiete in denen Sie eine zentrale Übersicht von Daten aus verschiedenen Quellen benötigen.

Welche KPIs können mit einem Dashboard überwacht werden?

KPIs (Key-Performance-Indikatoren) sind Kennzahlen/Leistungskennzahlen, die den betriebswirtschaftlichen Fortschritt bezeichnen. Gemessen und verglichen wird der Erfüllungsgrad sowie der Ist- und Sollzustand. Über ein Dashboard können Sie diese Zahlen, die oft aus unterschiedlichen Quelle kommen, in einem Blick erfassen.

Zu den wichtigsten Key-Performance-Indikatoren gehören Kennzahlen über:

  • Branchenrichtwerte

  • den Erfolg, bspw. Umsatz

  • die Liquidität

  • die Kosten

  • die Zufriedenheit der Kunden

  • die Zufriedenheit sowie Motivation der Mitarbeiter

  • die Produktivität, bspw. die gefertigte Stückzahlen

  • die Innovationskraft

  • die Qualität der Prozesse

  • die Anzahl der Projekte

  • u.v.m.

Diese und noch mehr Werte können über eine Business Intelligence Software zusammengeführt und in Relation gesetzt werden. So kann bspw. die Anzahl der gefertigten Stückzahl, die Anzahl der Ausschussteile, die Auslastung der Maschinen sowie Sollvorgaben wichtige Aussagen für die Produktion und für Verbesserungspotential geben.

Für wen sind Dashboard Tools geeignet?

Die Frage kann einfach beantwortet werden. Dashboards sind für jeden geeignet, der Struktur in Aufgaben, Projekte und Ergebnisse bringen möchte. Sei es mit kostenlosen Dashboards und einem begrenzteren Funktionsumfang oder kleineren Personenzahlen oder mit Enterprise-Lösungen für Konzerne. Auch sind manche Dashboard Software Produkte geeignet, um Dashboards für Kunden zu erstellen, die diese erwerben können.

Empfehlungen

In umfangreichen Recherchen und tiefgreifenden Tests haben wir die aktuellen Dashboard Software Produkte verglichen und die TOP 10-Anbieter auf dem Markt der Dashboards zusammengestellt. Dabei haben uns viele Dashboards mit vielfältigen Funktionen und übersichtlichen Oberflächen überzeugt.

Darunter die Dashboards von datapine, die zahlreiche visuelle Dashboard Darstellungen für Funktionen und Branchen anbietet. Ebenso die Dashboards von cumul.io, mit welchen Sie selbst Dashboards bauen und bei Kunden einbinden können. Ein weiteres Highlight ist monday.com, welches mit Übersichtlichkeit und Funktionsreichtum überzeugt.

Welches Business Dashboard das richtige für Sie ist, liegt an den Anforderungen, die Sie an Dashboards stellen. Fordern Sie am besten unseren Vergleich an, um zu erfahren, welcher Anbieter welche Funktionen und Leistungen anbietet und ob es evtl. eine kostenfreie Version gibt, die Sie nutzen können.

Ratgeber

Welche Arten von Dashboards es gibt

Es gibt viele verschiedene Oberflächen von Dashboards. Grundsätzlich wird dabei zwischen vier Arten unterschieden. Eine dieser Arten sind operative Dashboards, die Aussagen über das aktuelle Geschehen bspw. in der Produktion oder dem Verkauf geben. Kombiniert mit einer Performance Management Software können Sie dabei im Bereich Personal mehr Transparenz erreichen und die Effektivität erhöhen, wenn Sie daraus weitere Schritte ableiten.

Andere Formen sind analytische Dashboards, um Daten besser deuten zu können, sowie strategische Dashboards mit denen Sie bspw. strategisches Planungen treffen können.

Darüber hinaus gibt es explorative Dashboard, die mit Standardsoftware nicht abgebildet werden. Dies ist bspw. bei der Verarbeitung von BigData der Fall. Das Ergebnis, wie das Dashboard am Ende aussehen wird, ist dabei noch nicht bekannt und wird im Laufe de Erstellung angepasst und entwickelt.

Wenn Sie Business Intelligence Dashboards nutzen, können Sie Datenquellen anbinden, Analysen durchführen und bspw. ein Reporting Dashboard erstellen oder ein Reporting einrichten. Sind die Business Intelligence Dashboards dabei interaktiv, können Sie die Parameter jederzeit live anpassen.

Welche Funktionen Ihre Dashboard Software haben sollte

Damit Sie Ihre Business Intelligence Dashboards optimal nutzen können, sollte Ihr Reporting Dashboard folgende Funktionen haben:

  • Drag&Drop-Funktion

  • einfache Bedienung der Dashboards

  • vorfertigte Grafiken, Diagramme, Dashboards

  • Visualisierung und gestaltbares Design

  • Möglichkeit diese in andere Plattformen zu integrieren

  • Kompatibilität mit erforderlichen Schnittstellen zu Datenquellen

  • responsives Design der Dashboards, bspw. bei Nutzung mit Dashboard Apps

  • rollenkonforme Zugriffssteuerung

  • Möglichkeit zur Automatisierung, bspw. von Reports

  • Onlinezugang bspw. über Webbrowser

  • Software/Hardware-autark

  • u.v.m.

Je nachdem auf was Sie besonders Wert legen oder besonders hohe Priorität hat, sollten Ihre Business Intelligence Software die jeweiligen Funktionen umsetzen. Damit Sie gezielt wissen, was welcher Anbieter der Dashboards anbietet, können Sie unseren Produktkalkulator nutzen. Dieser kann anhand von ausgewählten Anforderungen einen Vergleich für Sie erstellen. Kostenfrei und unverbindlich.

Welche Schnittstellen Ihre Dashboard Software haben sollte

Damit Ihre Business Intelligence Dashboards alle wichtigen KPIs und Informationen anzeigen, die Sie für Ihre tägliche Arbeit und die strategische Ausrichtung Ihrer Abteilung/Ihres Unternehmens benötigen, sollten Ihre Dashboards Schnittstellen haben. Schnittstellen zu den Stellen, an welchen sich die Informationen befinden über die Sie Auskunft haben möchte.

Je nach Bedarf kann das Business Intelligence Dashboard Schnittstellen zu folgenden Programmen haben:

  • CRM-Systeme

  • ERP-Systeme

  • Excel

  • facebook

  • Google Analystics

  • Google Sheets

  • Instagram

  • Jira REST API

  • mailchimp

  • Marketo

  • Produktions-Software

  • Salesforce

  • twitter

  • unternehmenseigenen Softwareprodukten

  • u.v.m.

Zeit ist Geld: Das Fazit

Um Schritte für die weitere Zukunft Ihrer Abteilung oder Ihres Unternehmens ableiten zu können, ist es wichtig, dass Sie wissen, was gerade vor sich geht und wie dieser Bereich sich entwickelt. Damit Sie nicht wertvolle Zeit verlieren viele Einzelreports einsehen zu müssen und die Zahlen gleich in Relation zu anderen Zahlen sehen können, sind Business Intelligence Dashboards das richtige Mittel um Transparenz zu schaffen und Sie entscheidungsfähig zu machen.

Unser Vergleich gibt Ihnen alle Informationen zu den Dashboard Produkten, um das geeignete Tool daraus für Sie auswählen zu können. Unser Team von Experten beantworten Ihnen gerne kostenfrei telefonisch oder per Email Fragen, wenn Sie darüber hinaus noch Wissen oder Entscheidungshilfe benötigen.

Neugründer, Startups, Kleinbetriebe, Handwerker & Co

Sind Sie gerade dabei Ihr Unternehmen aufzubauen oder arbeiten als Handwerker, können Dashboards sehr hilfreich sein. Sie können bspw. Kunden-Installationen überwachen und Aussage über Ihre Arbeitsqualität und Serviceleistungen erhalten. Die Dashboards können im Laufe der Zeit angepasst werden.

So können Sie immer mehr über die Dashboards lernen und bessere Relationen herstellen, die Ihnen helfen liquide zu bleiben und alle Kernprozesse mit wenig Aufwand zu überwachen. Evtl. reicht bereits eines der kostenfreien Pakete von Jira, Trello, MasterTask, Zoho Analytics oder monday.com aus für den Anfang, so dass Sie keine finanzielle Verpflichtung eingehen.

Machen Sie einen Preisvergleich und nutzen Sie unseren kostenfreien Preiskalkulator. So können Sie entscheiden, welches Tool am besten zu Ihnen, Ihren Anforderungen und Ihrem Budget passt.

Von welchen Vorteilen Sie beim Einsatz von Dashboard Software Tools profitieren werden

Wenn Sie anstelle von Emails, Aufgaben in Outlook oder anderen Wegen mit einer Dashboard Software arbeiten, können Sie viele Vorteile genießen.

Diese sind unter anderem:

  • Zentrale Datenverwaltung und Kommunikation im Team
    Wenn Sie eine zentrale Dashboard Software einsetzen, definieren Sie gleichzeitig den Kommunikationsweg und schaffen Transparenz, vermeiden doppelte Datenhaltung und verringern Nachfragen, da Aufgaben im Team einsehbar sind.

  • Teamübergreifende Reports
    Mit den Reporting Tools innerhalb der Dashboard Software können Sie das Reporting über alle Teammitglieder durchführen und Projekte professionell managen. Dies macht schnell transparent, ob in jeder Projektphase alles wie geplant läuft oder wo es hackt und mehr Controlling, Ressourcen, Budget oder anderes braucht.

  • Zeitersparnis und mehr personelle Ressourcen durch Business Intelligence Dashboards
    Durch die Dashboard Software können Sie bspw. wiederkehrende Aufgaben anlegen und Abläufe hinterlegen, so dass das System automatisch reagieren kann. Auch Reports können durch das Reporting Tool in der Software angelegt und automatisiert werden. Manuelles Einholen von Ergebnissen entfällt, was immens Zeit spart und Ihren Mitarbeitern oder Projektleitern mehr Ressourcen für andere wichtige Aufgaben im Projekt gibt.

  • Überblick über das Projekt/die Projekte in Echtzeit
    Da die Dashboard Software online und für alle Teammitglieder zugänglich ist, können Sie jederzeit in Echtzeit auf den aktuellen Stand zugreifen und erkennen, ob alle Aufgaben im gewünschten Zeitrahmen liegen oder ob es Abweichungen gibt. Notwenige Anpassungen oder Nachfragen können Sie umgehend über das Dashboard vornehmen und verlieren keine wertvolle Zeit. Sind andere Teammitglieder in die Aufgaben involviert oder überwachen die Zielerreichung, sehen diese Ihre Änderungen ebenfalls sofort und es kann schnell reagiert werden.

Kostenfreie Dashboards oder bezahlte Dashboards - Welche besser für Sie geeignet sind

p style="text-align: start">Die Frage ist einfach zu beantworten. Haben Sie kleine Teams oder arbeiten einzeln an dem Dashboard und Standardfunktionen reichen für Ihren Gebrauch aus, dann bieten die Anbieter Jira, Trello, MasterTask, Zoho Analytics oder monday.com kostenfreie Versionen an.

Möchten Sie größere Teams/mehr Projekte damit verwalten und benötigen eine Zugriffsrechteverwaltung und mehr Funktionen, sind bezahlte Business Intelligence Dashboards die richtige Wahl.

Für welche Bereiche im Unternehmen Sie Dashboards einrichten können

Zahlen des Unternehmens im Überblick zu haben ist sehr wichtig. Manche Bereiche/Abteilungen sind dabei besonders wichtig, da Sie entscheidend für den Unternehmenserfolg und die strategische Ausrichtung sind.

Daher sind Business Intelligence Dashboards für folgende Bereiche/Abteilungen sinnvoll:

  • den Einkauf

  • die Logistik

  • das Management

  • das Marketing

  • die Produktion

  • den Vertrieb

  • u.v.m.

Diese helfen Ihnen u.a. dabei, die Performance der jeweiligen Abteilung auszuwerten.

Finden Sie die richtige Dashboard Software für Anfänger

Grundsätzlich können Sie den Umgang mit jeder Dashboard Software lernen. Sind Sie Beginner, ist es evtl. hilfreich mit einem kleinen Paket zu starten, das bereits vorgefertige Dashboards hat, die Sie nutzen und anpassen können. So brauchen Sie zuerst nur die Schnittstellen - bestenfalls mit Drag and Drop - einrichten und die Datenquellen verknüpfen.

Warum Workshops, Schulungen und Schulungsmaterial Ihnen wertvolle Zeit spart

Haben Sie einen Dashboard Anbieter der Schulungsmaterial, wie Videos, Handouts, Schulungen, Workshops, etc. anbietet, können Sie wertvolle Zeit sparen. Dies gilt vor alle, wenn Sie BigData verarbeiten oder komplexe Dashboards abbilden möchten. Ebenso, wenn Sie viele verschiedene Dashboards verknüpfen und nutzen möchten.

Hier kann es auch sinnvoll sein, Ihr Controlling einzubinden und/oder einen Spezialisten der Dashboard Software zu beauftragen das Dashboard für Sie einzurichten. Auch gibt es häufig Foren, in denen Sie Fragen an die Nutzercommunity richten können.

Richten Sie häufiger Dashboards ein und gehen davon aus, dass weitere Fragen in der Zusammenarbeit auftreten können, prüfen Sie, wie gut der Support aufgestellt ist. Ist ein Support vorhanden und wenn Ja, wie ist dieser erreichbar? Per Telefon oder Chat oder nur per Email? - Dies und andere Fragen können dabei wichtig sein bei der Auswahl Ihres Anbieters.

Grundsätzlich sind je nach Anbieter fast alle Verknüpfungen möglich, aus denen Sie Daten importieren bzw. live ziehen können. Teilweise sind diese bereits programmiert und können in das Dashboard, bspw. der Drag and Drop, eingefügt werden.

Machen Sie den Produktvergleich und nutzen Sie unseren Produktkalkulator, um die Dashboard Software Produkte vergleichen zu können.

War diese Seite hilfreich für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre .
*Diese angezeigten Anbieter stellen im rechtlichen Rahmen eine Anzeige dar