Systemhaus
0361 30 25 1390
07.00 bis 19.00 Uhr Mo - Fr



Musterverträge | Mustervertrag | Vertrag Vorlage | Vertragsvorlage | Vergleich

Software für Musterverträge & Vertragsvorlagen im Test & Vergleich - Top 10-Anbieter

19.967 Erfolgreiche Empfehlungen seit 2016
Unabhängig & Kostenfrei
Reaktionen binnen 24h

Andere passende Softwarevergleichsseiten

Liste aller Anbieter

Anbieter

Anzeige*

Individualisierbarkeit

Diese Software bietet Ihnen die Möglichkeit, aus mehreren Optionen den Ihren Vorstellungen und damit Interessen entsprechenden Vertrag zusammenzustellen. Hierbei stehen Ihnen nahezu alle denkbaren Gestaltungen zur Auswahl.

Muster als pdf-Dokument

Dieser Anbieter stellt Ihnen die erstellten Dokumente und gedownloadeten Muster als pdf-Dokument zur Verfügung.

Aktuelle Rechtslage

Die einzelnen Regelungen, aus denen Sie mit dieser Software die Musterverträge erstellen, entsprechen der aktuellen Gesetzeslage und Rechtsprechung. Der Anbieter setzt neue Gesetze und gerichtliche Urteile zeitnah in den Mustervorlagen um.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3/5

Muster als pdf-Dokument

Dieser Anbieter stellt Ihnen die erstellten Dokumente und gedownloadeten Muster als pdf-Dokument zur Verfügung.

Aktuelle Rechtslage

Die einzelnen Regelungen, aus denen Sie mit dieser Software die Musterverträge erstellen, entsprechen der aktuellen Gesetzeslage und Rechtsprechung. Der Anbieter setzt neue Gesetze und gerichtliche Urteile zeitnah in den Mustervorlagen um.

Kommentierung

Sämtliche Regelungen enthalten - sofern zum besseren Verständnis erforderlich - eine ausführliche Beschreibung unter Benennung sowohl der einschlägigen Gesetze und - soweit bereits vorhanden - Gerichtsurteile.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4.2/5

Muster als pdf-Dokument

Dieser Anbieter stellt Ihnen die erstellten Dokumente und gedownloadeten Muster als pdf-Dokument zur Verfügung.

Aktuelle Rechtslage

Die einzelnen Regelungen, aus denen Sie mit dieser Software die Musterverträge erstellen, entsprechen der aktuellen Gesetzeslage und Rechtsprechung. Der Anbieter setzt neue Gesetze und gerichtliche Urteile zeitnah in den Mustervorlagen um.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5

Individualisierbarkeit

Diese Software bietet Ihnen die Möglichkeit, aus mehreren Optionen den Ihren Vorstellungen und damit Interessen entsprechenden Vertrag zusammenzustellen. Hierbei stehen Ihnen nahezu alle denkbaren Gestaltungen zur Auswahl.

Nachträgliche Bearbeitung

Bei diesem Anbieter haben Sie die Möglichkeit, die erstellten Dokumente & Muster nachträglich zu bearbeiten und einzelne Formulierungen an Ihre Bedürfnisse und Interessen anzupassen.

Muster als pdf-Dokument

Dieser Anbieter stellt Ihnen die erstellten Dokumente und gedownloadeten Muster als pdf-Dokument zur Verfügung.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.2/5

Individualisierbarkeit

Diese Software bietet Ihnen die Möglichkeit, aus mehreren Optionen den Ihren Vorstellungen und damit Interessen entsprechenden Vertrag zusammenzustellen. Hierbei stehen Ihnen nahezu alle denkbaren Gestaltungen zur Auswahl.

Nachträgliche Bearbeitung

Bei diesem Anbieter haben Sie die Möglichkeit, die erstellten Dokumente & Muster nachträglich zu bearbeiten und einzelne Formulierungen an Ihre Bedürfnisse und Interessen anzupassen.

Muster als pdf-Dokument

Dieser Anbieter stellt Ihnen die erstellten Dokumente und gedownloadeten Muster als pdf-Dokument zur Verfügung.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.4/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
2.8/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4.2/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4.4/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.2/5

FAQ - Das sind 3 Fragen, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich entscheiden!

Welche Funktionen und Leistungen sollte Ihre Vertrag-Muster haben?

Je nachdem, ob Sie mit dem Download oder einer Software arbeiten, wichtig ist, dass die Vorlage bearbeitbar ist. Ggfs. reicht auch das reine Ausdrucken, wenn die Vorlage schon alle passenden Passagen enthält. Da die Vorlagen für die breite Masse und damit oft allgemeiner Natur sind, kann es sein, dass Anpassungen erforderlich sind.

Nutzen Sie die Vorteile einer Software, dann ist es gut, wenn Sie die Vertrag-zwischen-Privatpersonen-Vorlage oder die Vorlage für Firmen, frei zusammenstellen können. Sie sollten dabei zwischen Vertragsbausteinen wählen können oder einen bereits optimierten Gesamtvorschlag erhalten, den Sie anpassen können.

Daher sollte die Software eine Bearbeitungsfunktion, Kommentare zu den Rechtstexten zum besseren Verständnis und eine Warnfunktion, wenn bspw. zwei Passagen nicht zusammenpassen, haben. Gleichzeitig wäre es vorteilhaft, wenn Sie bspw. Änderungen in den Musterverträgen nachverfolgen können.

Warum Sie Vorlagen für Musterverträge einsetzen sollten?

Vorlagen und Musterverträge dienen dazu die Zusammenarbeit, den Kauf, die Herstellung von etwas, etc. zu regeln. Im Rahmen dieser Verbindung regelt ein Mustervertrag die Basis. Er definiert den Beginn, das Ende, den Umfang, die Vertragspartner und was bei einer Abweichung passiert. Sind Teile oder die gesamten Verträge nicht korrekt formuliert oder es fehlen wesentliche Teile, kann es sein, dass die gesamten Verträge oder Teile davon unwirksam werden. Dies kann dazu führen, dass bspw. Zahlungen entfallen, da die Rechtsgrundlage für die Einforderung zwischen den Vertragsparteien fehlt. Damit dies nicht passiert, ist es wichtig, dass rechtlich korrekte Dokumente eingesetzt werden.

Dafür ist es sinnvoll sich in die jeweiligen Gesetze einzuarbeiten. Um sich diese Arbeit, die in manchen Rechtsgebieten sehr umfangreich ist, zu ersparen, ist die Einbindung eines Anwalts sinnvoll, der aus dem jeweiligen Rechtsgebiet kommt. Der Stundenlohn eines Anwalts ist dabei entsprechend hoch und zur Erstellung eines Vertrages ohne Vorlage werden mehrere Stunden benötigt. Da viele Menschen häufig die gleiche Aufgabenstellung haben und Anwälte bereits viele Verträge ähnlicher Art erstellt haben, gibt es auf dem Markt bereits einiges an sehr guten Vorlagen, die nur noch angepasst werden müssen oder bereits komplett verwendet werden kann, ohne dass Anpassungen der Vertragsmuster erforderlich sind. Daher ist es aus Kostengründen sinnvoll, zuerst zu prüfen, ob es bereits einen passenden Mustervertrag gibt.

Auf was sollten Sie bei den Vorlagen achten?

p>Arbeiten Sie mit Vorlagen, sollten Sie bei der Auswahl darauf achten, dass diese auf dem aktuellsten Stand der gültigen Vorschriften, Gesetze und ggfs. unternehmensinternen Vorgaben basiert. Haben Sie bspw. einen Mustervertrag gefunden, die Ihren Vorstellungen entspricht und alle Anforderungen erfüllt, ist dieser an Ihr Unternehmen oder Sie als Person anzupassen.

Hatten Sie bereits einen Mustervertrag im Einsatz, gilt es den vorherigen als ungültig zu erklären und den neuen Mustervertrag als gültig zu erklären. Dies kann bspw. dadurch stattfinden, dass ein altes Vertragsmuster vom Internet entfernt und das neue alleinig abgespeichert wird. Handelt es sich um Dokumente wie die AGBs, sind vorhandene Kunden, die die alte Fassung bei Vertragsabschluss unterschrieben haben, über die Gültigkeit der neuen Fassung und über das Datum des In-Kraft-Tretens zu informieren. Neue Kunden schließen direkt auf der Basis der neuen AGBs ab, wenn Sie ab dem Datum des In-Kraft-Tretens abgeschlossen werden. Daher müssen diese nicht nachträgöich über die Einführung vom neuen Vertragsmuster informiert werden.

Achten Sie auch darauf, dass Sie wissen, welche Dokumente im Umlauf sind und welcher Kunde welche Version erhalten hat oder passen Sie stets bei allen Kunden die Dokumente an und informieren Sie diese über die Neuerung von einem Vertragsmuster. So stellen Sie am besten sicher, dass keine Lücke entsteht, vor allem wenn es um neue Rechtssprechungen bei Passagen in aktuellen Verträgen geht.

Empfehlungen

Damit Sie eine Auswahl an Möglichkeiten für die Erstellung von verschiedenen Musterverträgen erhalten, haben wir den aktuellen Markt an Vorlagen analysiert und Ihnen nach umfangreichen Tests, die 10 TOP Anbieter zusammengestellt. Überzeugt hat uns die Auswahl der Verträge der IHK Frankfurt auf kostenloser Basis und die ETL Service GmbH. Ebenso wie die Haufe Vertragsgestaltung sowie die Vorlagen der Liesegang & Partner mbB.

Natürlich kommt es speziell darauf an, welche Vorlage Sie suchen. Fordern Sie unseren Vergleich an, damit Sie einen guten Überblick über alle Anbieter erhalten und das gesuchte Produkt schneller finden. Hinterlassen Sie uns dafür einfach Ihre Kontaktdaten in unsere Formular.

Ratgeber

Welches Format sollten Ihre Vorlagen, Musterverträge und Formulare haben?

Diese Frage ist sehr einfach zu beantworten. Ihre Vorlage sollte bearbeitet werden können. Egal ob die Verträge zum Download oder innerhalb einer Website zur Verfügung gestellt werden, wichtig ist es, dass Sie je nach Bedarf Ihre Firmendaten , das Logo, die Daten Ihres Kunden, etc. eingeben und die Vorlage nach Ihren Wünschen und Vorstellungen anpassen können.

Um Übertragungsarbeiten, wie bspw. das Korrigieren von Aufzählungen oder Umbrüchen sowie Formatierungen, so gering wie möglich zu gestalten, ist es perfekt, wenn Ihr Dokument schon im richtigen Format, bspw. Word, pages oder als reine Textdatei, ist. So können Sie das Dokument einfach weiter bearbeiten und nach Ihren Wünschen anpassen.

Warum sind Updates beim Kauf einer Software für Musterverträge unverzichtbar?

Rechtsgültige Verträge basieren auf Formulierungen aktueller Verordnungen, Vorschriften und Gesetze. Diese können sich jederzeit verändern und damit alte Vorlagen oder Passagen davon ungültig machen. Daher ist es wichtig, dass diese stets auf dem aktuellsten Stand sind.

Verwenden Sie kostenfreie Vertragsmuster aus dem Internet, kann es sein, dass die Vorlagen veraltet sind. Achten Sie daher stets darauf, welche Rechtssprechung gerade gültig ist und dass Sie möglichst die aktuellsten Vorlagen verwenden und stets nach Updates die Augen auch nach dem ersten Einsatz offen halten. Nur so stellen Sie sicher, dass Ihre Dokumente dauerhaft rechtssicher und up-to-date sind.

Setzen Sie eine Software für die Erstellung der Vertragsmuster ein, fragen Sie nach, in welchen Abständen die Updates stattfinden. Sind diese nur einmal alle zwei Jahre und umfasst das Paket einen großen Umfang an Musterverträgen, kann das ein Zeichen sein, dass die Updates vermutlich nicht rechtzeitig veröffentlicht werden und Sie für einen Übergangszeitraum mit einer alten Version der Musterverträge weiterarbeiten.

Zeit ist Geld: Das Fazit

Musterverträge sparen eine Menge Zeit und Geld. Legen Sie daher viel Wert bei der Suche darauf, dass Sie das finden, was Sie benötigen. Setzen Sie kostenfreie Vorlagen ein, vergleichen Sie ggfs. Vorlagen von verschiedenen Anbietern und stellen Sie daraus das benötigte Formular her. Nutzen sie die Vorlage vielfältig, bietet sich der Kauf einer Software an, die gleichzeitig wichtige Updates bietet.

Unsere Vergleich bietet alle relevanten Details, um entscheiden zu können. Nutzen Sie unseren Vergleich, damit Sie schneller an Ihr Ziel kommen und Ihre Verträge zeitnah erstellen können. Bei Fragen steht unser Expertenteam mit Rat und Tat zur Seite.

Neugründer, Startups, Kleinbetriebe, Handwerker & Co

Sind Sie gerade Neugründer, ein Kleinbetrieb oder im Handwerk aktiv, dann benötigen Sie meist, viele Vorlagen, die komplett neu zu erstellen sind. Dies bedeutet zum einen, dass Sie eine Vorlage mit Ihrem Logo und Ihren Unternehmensdaten benötigen. Zum anderen bedeutet dies gleichzeitig, dass viele Texte geschrieben werden müssen. Mustervorlagen erleichtern hier die Arbeit wesentlich, da sich viele Firmen, Privatpersonen oder Anwaltskanzleien, die täglich mit Recht in Kontakt kommen, bereits ausreichend Gedanken über ein Standardwerk gemacht haben.

Diese bereits erstellten und auf Richtigkeit sowie Rechtssicherheit geprüften Texte können Sie nutzen, ohne dass Sie einen Anwalt für diese Standardarbeit bezahlen müssen. Haben Sie Texte, die Sie in den Vorlagen, Formularen, Musterbriefen, etc. nicht finden, können Sie immer noch einen Fachmann einschalten und diesen Teil erstellen lassen. Es bietet sich ggfs. auch an, das gesamte Dokument abschließend prüfen zu lassen, da das Dokument in Ihrem Namen veröffentlicht wird und Sie hinter dem Vertrag stehen und ggfs. haftbar gemacht werden können.

Downloads oder kostenpflichtige Software? - Finden Sie das passende Software zum Erstellen von Musterverträgen

Ob Downloads oder eine Software die passende Wahl für Sie sind - entscheidend ist der Inhalt und Ihr Verwendungszweck. Brauchen Sie die Vorlage nur ein einziges Mal, dann kann eine kostenfreie Vorlage aus dem Internet die richtige Wahl sein. Bei Bedarf können Sie diese von einem Anwalt prüfen oder erweitern lassen.

Arbeiten Sie hingegen häufig mit den Musterverträgen, Vorlagen oder Formularen und passen diese regelmäßig an, kann eine Software für Musterverträge sowie eine Software für Dokumentenmanagement sinnvoll sein.

Nutzen Sie unseren Preiskalkulator, um einen Preisvergleich zu machen. Dieser ist kostenfrei und stellt alle für Sie interessanten Produkte in den Vergleich, so dass Sie einen guten Überblick erhalten und viel Zeit bei Vergleichen sparen.

Auf was Sie achten sollten, wenn Sie häufig Musterverträge bearbeiten

Wenn Sie bspw. häufig mit Musterverträgen arbeiten und diese anpassen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie eine Software kaufen oder mieten, in der Sie Musterverträge und Co auch verwalten können. Perfekt wäre es, wenn Sie bspw. Dokumente bzw. Textpassagen so verknüpfen können, so dass alle sich auf die gleiche Quelle der Texte bezieht (Masterdatei) und diese von dort an die richtigen Stellen einfügt oder Sie erinnert werden, dass sich diese Textpassage dort befindet. So stellen Sie sicher, dass wenn Sie bspw. 50 Versionen eines Vertrages erstellt haben, die Sie immer wieder einsetzen, grundlegende Änderungen an alle Stellen des Textbausteins aufgenommen werden und vermeiden Fehler und unterschiedliche Dokumentenstände.

Finden Sie die richtigen Musterverträge für Immobilien-Makler

Als Makler sind Sie die Schnittstelle zwischen dem Verkäufer und Käufer bzw. dem Vermieter und Mieter. Dementsprechend haben Sie unterschiedliche Rollen, die Sie zu erfüllen haben. Damit Sie sich und Ihre Kunden korrekt absichern, sollten Sie daher unterschiedliche Verträge haben, die Sie einsetzen. Da gibt es einmal den Maklervertrag, der bspw. regelt, dass Sie vom Kunden beauftragt werden einen Käufer bzw. Mieter zu finden. Hier bietet u.a. die IHK Frankfurt einen passenden Mustervertrag an. Dieser ermöglicht es Ihren Kunden, dass dieser auch andere Makler beauftragen kann. Darüberhinaus hinaus gibt es viele weitere Vorlagen.

Möchten Sie das Recht alleine als Makler für die Immobilie an, benötigen Sie eine Vorlage für einen Makler Alleinauftrag. Mit diesem vergibt der Kunde an Sie - als einzigen Makler - den Auftrag nach entsprechenden Mietern oder Käufern auf dem Immobilienmarkt zu suchen.

Über den Maklervertrag hinaus, können noch weitere Vorlagen hilfreich sein. Das sind zum Beispiel die Selbstauskunft, um einen Eindruck und eine Referenz der Kunden zu erhalten, die Sie Ihren Kunden als Entscheidungsgrundlage weiterreichen können. Ebenfalls wird ein Übergabeprotokoll benötigt, um den Stand der Immobilie bei Anmietung oder Kauf festzuhalten. Ggfs. gibt es darüber hinaus auch ein Fotoprotokoll, dass dem Übergabeprotokoll beigefügt wird.

Kommt ein Vertrag zustande, wird ein Kaufvertrag für Immobilien benötigt oder ein Mietvertrag für den neuen Mieter. Dieser regelt die Zahlungsmodalitäten, die Rechte und Pflichten des Mieter und Vermieter bzw. Käufers und Verkäufers sowie Informationen zur Immobilie. Im Falle von Miete gibt es noch die Hausordnung, die eine Rolle spielt, um bspw. die Reinigung gemeinschaftlich genutzter Flächen oder Treppenhäuser zu regeln. Ebenso können Ruhezeiten angegeben werden, in denen bestimmte geräuschvolle Tätigkeiten nicht gewünscht sind.

Welche Musterverträge und Vorlagen Sie unbedingt benötigen, wenn Sie Arbeitnehmer beschäftigen

Beschäftigen Sie Mitarbeiter im Unternehmen, benötigen Sie eine Reihe an Dokumenten. Sie sollten daher am besten darauf achten, dass Sie u.a. folgende Vorlagen und Musterverträge haben, um für jede Situation gut vorbereitet zu sein:

  • Arbeitsvertrag (Arbeitnehmer, Führungskräfte, leitende Angestellte, Geschäftsführer)

  • Vertrag zur Freien Mitarbeit

  • arbeitsrechtliche Kündigung

  • Abmahnung

  • Aufhebungsverträge

  • Datenschutzvereinbarung

  • Arbeitszeugnisse

  • Geheimhaltungsvereinbarung

  • Urlaubsantrag

  • Zielvereinbarungen (optional)

  • Provisionsauszahlungen (optional)

  • Gewinnbeteiligungen (optional)

Bei den Arbeitsverträgen sollten Sie Vertragsvorlagen für geringfügig Beschäftigte haben, Mitarbeiter in Teilzeit und in Vollzeit. Nutzen Sie unseren Produktkalkulator, um alle für Sie relevanten Mustervertrags-Tools in den Vergleich zu setzen. Bei Fragen können Sie uns jederzeit anrufen.

Welche Musterverträge die Sie für den Geschäftsbetrieb brauchen

Um erfolgreich einen Geschäftsbetrieb aufzubauen, sollten Sie verschiedene Vorlagen und Musterverträgen haben, auf denen Sie Ihre Geschäfte aufbauen können. Dazu gehören:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB) sind wichtig, um die Rechte und Pflichten in einem Rechtsgeschäft zu definieren. Haben Sie zum Beispiel einen Shop auf einer Internet-Plattform, gilt es zu definieren, wie der Vertrag zustande kommt, wie der Preis für die Ware zu bezahlen ist, welche Zahlungsmethoden es gibt, wie hoch die Versandkosten sind, wie lange die Lieferzeit beträgt, was im Falle einer Rücksendung passiert, wer die Kosten für die Rücksendung übernehmen muss, wie hoch die Rücksendungskosten sind, etc.

Datenschutzerklärung

Damit regeln Sie als Unternehmen den Umgang mit den Daten, die Sie bspw. von einem Kunden über ein Kontaktformular erhalten, und wie Sie sicherstellen, dass die Privatsphäre gewährt und die Daten geschützt werden.

Einwilligungserklärung

Um sicherzustellen, dass Kunde mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden sind, wird eine Einwilligungserklärung benötigt.

Diese und weitere Vorlagen sind sinnvoll und erforderlich, wenn Sie Musterverträge und Formulare für ein Unternehmen erstellen. Rufen Sie uns an wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung bei der Entscheidung benötigen.

War diese Seite hilfreich für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre .
*Diese angezeigten Anbieter stellen im rechtlichen Rahmen eine Anzeige dar