Systemhaus

Präsentations-Software | Präsentationssoftware | Präsentations-Tools | Powerpoint-Alternativen | Vergleich | Test

Präsentations-Software & Powerpoint-Alternativen im Test & Vergleich - Top 10-Anbieter

13.582 Erfolgreiche Empfehlungen
Unabhängig & Kostenfrei
Reaktionen binnen 24h

Anbieter

Anzeige*

Individuelles Dashboard

Dashboard (Datenübersicht) individuell einstellbar

Zentralverwaltung

Verwalten Sie Ihren Content zentral für jeden erreichbar.

Innovative Features

Nutzen Sie die innovative Features dieser Software.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4/5

Individuelles Dashboard

Dashboard (Datenübersicht) individuell einstellbar

Zentralverwaltung

Verwalten Sie Ihren Content zentral für jeden erreichbar.

Innovative Features

Nutzen Sie die innovative Features dieser Software.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4/5

Individuelles Dashboard

Dashboard (Datenübersicht) individuell einstellbar

Zentralverwaltung

Verwalten Sie Ihren Content zentral für jeden erreichbar.

Innovative Features

Nutzen Sie die innovative Features dieser Software.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4/5

Individuelles Dashboard

Dashboard (Datenübersicht) individuell einstellbar

Innovative Features

Nutzen Sie die innovative Features dieser Software.

Collaboration

Arbeiten Sie gemeinsam mit Kollegen an Präsentationen.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4/5

Individuelles Dashboard

Dashboard (Datenübersicht) individuell einstellbar

Zentralverwaltung

Verwalten Sie Ihren Content zentral für jeden erreichbar.

Innovative Features

Nutzen Sie die innovative Features dieser Software.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4/5

Individuelles Dashboard

Dashboard (Datenübersicht) individuell einstellbar

Zentralverwaltung

Verwalten Sie Ihren Content zentral für jeden erreichbar.

Innovative Features

Nutzen Sie die innovative Features dieser Software.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.8/5

Individuelles Dashboard

Der Anbieter weist diese Eigenschaft leider nicht auf.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4.4/5

Individuelles Dashboard

Der Anbieter weist diese Eigenschaft leider nicht auf.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4/5

Individuelles Dashboard

Der Anbieter weist diese Eigenschaft leider nicht auf.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5

Individuelles Dashboard

Der Anbieter weist diese Eigenschaft leider nicht auf.

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5

FAQ - Das sind 3 Fragen, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich entscheiden!

Reicht eine kostenfreie Software...

Je nachdem, wofür Sie die Software einsetzen möchten, kann es sein, dass eine kostenfreie Präsentationssoftware bereits Ihren Nutzen entspricht. Hier bietet bspw. presono eine kostenfreie Version an. Allerdings ist dort die Nutzeranzahl auf eine Person und der Speicherplatz auf 100 MB begrenzt, was schnell eng werden kann. Großes Manko ist allerdings ein Wasserzeichen, welches Präsentationen im geschäftlichen Kontext schnell unprofessionell wirken lassen.

...oder ist ein kostenpflichtiges Tool die bessere wahl?

Daher ist bei einem professionellen Einsatz, mehr benötigen Speicherplatz und mehreren Nutzern eine kostenpflichtige Version meistens die bessere Wahl. In diesen Tools stehen zudem auch ein umfangreicheres Werkzeug-Portfolio, mehr Optionen zur Gestaltung und mehr Design-Tools zur Feinjustierung zur Verfügung.

Welche Vorteile haben Online-Tools?

Online-Tools haben den Vorteil, dass diese von überall und von jedem Endgerät abgerufen werden können. Gleichzeitig können Sie den Speicherplatz des Online-Präsentationstools nutzen, so dass Sie auch große Datenmengen bspw. durch das Einbinden einer Diashow unabhängig vom Speicherplatz des Endgerätes oder des jeweils zugeordneten Laufwerks im Unternehmen erstellen können. Eine Online-Lösung ist auch hilfreich, Postfach-Limits bei den Dateiänhängen zu umgehen.

Auch die Software selbst benötigt dabei keinen Platz. Es kann lediglich sein, dass Sie Online-Tools Apps downloaden müssen, die meist weniger Speicher auf den Geräten brauchen als die Software und die Präsentation selbst.

Darüber hinaus haben Online-Tools den Vorteil, dass der Empfänger diese unabhängig von dessen vorhandenen Apps und Programmen öffnen kann.

Empfehlungen

Um die besten Präsentations-Software-Tools zu finden, haben wir umfangreich recherchiert und nach zahlreichen Tests in der Praxis, die besten 10 Software-Produkte zur Erstellung von Präsentationen ermittelt. Dazu gehören presono, Prezi Present, Powtoon, Haiku Deck und viele weitere.

Fordern Sie unseren Produktvergleich an, um von unseren Erfahrungen beim Produkttest zu profitieren. Hinterlassen Sie uns dafür einfach Ihre Anforderungen in unseren Download-Formular und wir senden Ihnen das Ergebnis binnen 24 Stunden kostenfrei zu.

Ratgeber

Welche Funktionen Ihre Präsentationssoftware haben sollte!

Damit Sie professionell präsentieren können, benötigt Ihr neues Tool zur Erstellung von Präsentationen bestenfalls folgende Features:

  • Möglichkeit zum Erstellen von Präsentationen

  • Nutzung von umfangreichen und vielseitigen Vorlagen

  • leichte Bedienbarkeit zur Anpassung von Inhalten

  • Einbindung anderer Medien, wie bspw. Videos und Diagrammen

  • Einbindung von Links zu anderen Folien, Präsentationen oder eine Webseite

  • Einstellungen, bspw. aus anderen Präsentationen, zu übernehmen

  • Hinterlegen von Designelementen und CI-Vorgaben Ihres Unternehmens

  • umfangreiche Tools und Werkzeuge zur Gestaltung, bspw. zur Anpassung von Farbwerten

  • übersichtliche Oberfläche des Tools

  • Zoomen in bestimmte Sequenzen

  • geringe Dateigröße

  • schnelle Ladezeiten

  • auf allen Betriebssystemen funktionsfähig

  • beste Druckqualität

  • einfaches Teilen

  • u.v.m.

Vor- und nachteile von Powerpoint

Powerpoint hat viele Vorteile, aber auch Nachteile kommen beim Einsatz dieser Software, die bei vielem Firmen zum Standard gehört, zum Tragen. Vorteilhaft ist es, dass jeder Powerpoint kennt und meist auch auf seinem Gerät installiert hat oder zumindest einwandfrei öffnen kann. Zudem ist es möglich, dass Sie Redezeiten bei Ihrer Präsentation/das Tempo der Diashow hinterlegen können. Dies ist bei manchen Produkten nicht der Fall, allerdings wirkt Powerpoint daher etwas statisch.

Sie können Bildern, Folien aus anderen Präsentationen, Grafiken und andere Elemente, wie ein Video, per Drag-and-Drop-Editor einfügen und eine Vorlage mit Ihrem Namen und dem Logo von Ihrem Unternehmen versehen. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und Designelemente können schnell ausgewählt werden.

Nachteilhaft ist es, dass es Powerpoint zwar regelmäßig ein Update veröffentlicht, aber an sich nicht so modern und innovativ wirkt, wie eine neu entwickelte Software. Zudem sind auch die Kosten ein Thema, die Powerpoint mit sich bringt.

Zeit ist Geld: Das Fazit

Möchten Sie schnell eine Präsentationssoftware finden, die einfach zu bedienen ist und Präsentationen erstellt, die andere schlichtweg begeistern? Dann ist unser Produktvergleich genau das Richtige für Sie. Dieser stellt die besten Anbieter und Produkte vor, die gleichzeitig auch eine Powerpoint Alternative sind.

In unsere Produktvergleich sind alle Informationen zusammengefasst und Sie erhalten einen Eindruck, welche Software am besten zu Ihnen, Ihrem Unternehmen und Ihren Bedürfnissen passt. Fordern Sie diesen einfach kostenfrei bei uns an oder rufen Sie unsere Experten an, wenn Sie Fragen haben oder eine persönliche Empfehlung wünschen.

Neugründer, Startups, Kleinbetriebe, Handwerker & Co

Wenn Sie Neugründer, Kleinbetrieb oder Handwerker sind, dann sollten Sie sich vor der Anschaffung eines Präsentationstools die Frage stellen, wofür Sie die Präsentationssoftware einsetzen möchten und wie häufig Sie künftig eine Präsentation erstellen werden.

Wollen Sie nur eine oder wenige Präsentation erstellen und haben wenig Anpassungen, dann sollten Sie nach einer Software suchen, die ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat und Sie nicht zu viel für ein Tool zahlen, welches Sie fast nicht oder wenig nutzen.

Auch sollte die Benutzeroberfläche übersichtlich sein, so dass Ihnen die Erstellung unter Verwendung von Vorlagen und vorhandener Präsentations-Elemente leicht fällt. Ebenso helfen Schulungsvideos der Anbieter und Nutzer, Webinare, ein Leitfaden oder anderes Material zu den Themen eine Präsentation zu erstellen und zur Präsentationssoftware vom Anbieter.

Möchten Sie allerdings moderne Präsentationen erstellen, die Ihr Publikum begeistert, dann sollten Sie zu einer Präsentationssoftware greifen, die umfangreiche Präsentationswerkzeuge, viele Präsentationsvorlagen und Analysefunktionen hat. Diese sind vor allem dann wichtig, wenn Sie als Präsentationsersteller die Resonanz der Empfänger sehen möchten, wenn Sie bspw. Präsentation versenden.

Achten Sie auch darauf, dass - sofern Sie die Präsentation verschicken - Ihr Empfänger diese auch mit der vorhandenen Formatierung öffnen kann. Auch die Dateigröße und das Format sollte so sein, dass die Datei auch durch den Spam-Filter kommt und die Größe nicht abgelehnt wird.

Arbeiten Sie generell mit großen Dateigrößen, sollten Sie ggfs. eine Plattform zum Teilen, wie bspw. Google Drive nutzen, oder ein Online-Präsentationstool bei dem Sie einfach nur den Link versenden. Die Vorlagen liegen dabei auf der Plattform vom Anbieter der Präsentationssoftware.

Noch ein Tipp zum Schluß: Kaufen Sie die Software, sei es eine On-Premises- oder Online-Präsentationssoftware beim Anbieter selbst und nicht bei Drittanbietern. So können Sie den Support direkt vom Hersteller nutzen.

Wenn Sie wissen möchten, was die Tools basierend auf Ihren Anforderungen kosten, nutzen Sie unseren kostenfreien Preiskalkulator.

Welche Integrationen Ihre neue Präsentations-Software ermöglichen sollte!

Eine Präsentation lebt in der heutigen Zeit von der Möglichkeit mit dem Publikum zu interagieren, auf deren Fragen und Anregungen während dem Präsentieren einzugehen und von bewegten Bildern. Eine reine Textform mit Auszügen aus dem Artikel zu einem Thema reichen häufig nicht mehr aus, um ein Thema interessant zu vermitteln.

Bewegte Bilder, Animationen, ein Video, das Scrollen in einem beschriebenen Tool, etc. machen Vorlagen wirkungsvoller und machen das Zuhören leichter.

Daher sollte Ihr künftiges Tool folgende Online-Tools/Plattformen integrieren können:

  • YouTube

  • Facebook

  • Instagram

Auch Canva zur Erstellung von Design-Vorlagen und Elementen ist dabei hilfreich. Dies ist nur ein Auszug der Tools, die die Oberfläche und Inhalte Ihrer Präsentation attraktiver machen können.

Damit Sie die Tools optimal vergleichen können, nutzen Sie gerne unseren Produktkalkulator, um einen Überblick über alle vorgestellten Tools anhand Ihrer Anforderungen zu erhalten.

Was Ihre Präsentationen professioneller macht!

Wenn Sie mit einer modernen Präsentationssoftware arbeiten, sollten Sie auf einiges achten, damit Ihre Präsentation professionell wirkt. Dazu gehören ansprechende Layouts, die nicht zu überladen sind und von den Inhalten ablenken. Auch die Übergange zwischen Slides sollten nicht verspielt wirken und zu viele Gifs.

Möchten Sie Inhalte auszählen, nutzen Sie ebenfalls klare Aufzählungspunkte. Überladen Sie Ihre Präsentationsfolien nicht. Stellen Sie nur wichtiges in den Vordergrund und notieren Sie Zusatzinformationen zu der Liste bspw. in den Kommentaren, die Sie den Teilnehmern bspw. ebenfalls zur Verfügung stellen können.

Arbeiten Sie mit Links, öffnen Sie diese innerhalb der Präsentation, wenn möglich. So bleibt Ihr Publikum leichter bei Ihnen und wird nicht durch den Wechsel zu einer anderen Plattform, wie bspw. YouTube oder einem Blog abgelenkt. Ebenso müssen Sie dabei nicht extra das Fenster der Plattform schließen und wieder Ihre Präsentation suchen.

Welche Zusatzfeatures Ihres Präsentationen noch professioneller machen!

Zusätzlich zu den Stilthemen gibt es auch technische Features, die Ihre Präsentation professioneller machen.

Dazu hören:

  • lizenzfreier Bilder vom Anbieter

  • lizenzfreie HD-Videos

  • lizenzfreie Soundtracks

  • Integration von Bildschirm- oder Webcam-Aufnahmen

  • Zoom-Funktionen in Teile der Präsentation

  • Kompatibilität mit allen Geräten

Welches Tool Ihre Präsentationen der breiten Masse zugänglich macht!

Sollen die Präsentationen der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden, können Sie auch das Tool Slideshare nutzen. Slideshare ist eine Plattform zum Teilen von Präsentationen, Infografiken sowie anderen Dokumenten.

Diese wird sehr gerne genutzt - bspw. von einem Student, einem Professor, einer Universität, Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, etc. Wenn Sie Slideshare nutzen, vergeben Sie einen aussagefähigen Titel, so dass Ihre Präsentation, Ihr Artikel schnell gefunden und gerne gelesen wird.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Tools, die Sie über Ihre Website, Ihren Social Media Kanal, etc. nutzen können. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Wir beantworten Ihre Fragen gerne, damit Sie Ihre Inhalte künftig noch besser präsentieren können.

War diese Seite hilfreich für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre .
*Diese angezeigten Anbieter stellen im rechtlichen Rahmen eine Anzeige dar