×

MenĂŒ

×

Inhaltsverzeichnis

Kostenfreier Softwarecheck
Vergleich von IT - Dienstleistern
Sofortiger RĂŒckrufservice

Honorarberatung | unabhÀngig | keine Provision | keine versteckten Kosten

UnabhÀngige Finanzberatung: Das Honorar setzt sich mehr und mehr durch!

Nach wie vor kann man auf der Suche nach Versicherungs- und Finanzdienstleistungen den Slogan lesen: „Wir beraten Sie kostenlos!“ Mittlerweile weiß aber jeder, dass niemand ohne eine Gegenleistung oder VergĂŒtung tĂ€tig wird. Das gilt selbst fĂŒr Verbraucherschutzvereine, die ihre Personal- und Sachkosten ĂŒber staatliche ZuschĂŒsse und Spenden finanzieren.

 

Provision und unabhÀngige Beratung

In der Regel erhalten die Versicherungs- und Finanzdienstleister eine VergĂŒtung durch die Unternehmen, deren Produkte sie vermitteln. Damit ist in diesen FĂ€llen eine gewisse AbhĂ€ngigkeit und Voreingenommenheit nicht ausgeschlossen. Letztlich lĂ€sst sich nicht auszuschließen, dass auch die Höhe der VergĂŒtung (Provision) einen Einfluss auf die Empfehlung des beauftragten Vermittlers hat.

 

Diese Zweifel an der Beratung sind schließlich der Grund dafĂŒr, dass Versicherungs- und Finanzdienstleister eine honorarbasierte Beratung anbieten. In diesen FĂ€llen erzielt der Berater seine VergĂŒtung nicht durch die erfolgreiche Vermittlung eines Versicherungs- oder Finanzprodukts vom Versicherungs- und Finanzunternehmen, sondern vom Ratsuchenden selbst, nĂ€mlich das zu Beginn der Beratung vereinbarte Honorar. Grundlage fĂŒr die Berechnung des Honorars kann, je nach Arbeitsweise des Beraters, einerseits ein Pauschalbetrag, andererseits ein von der Dauer der Beratung abhĂ€ngiger Betrag sein.

 

Vorteile der Honorarberatung

Auf die Höhe der Provision hat der Ratsuchende keinen Einfluss. Diese hĂ€ngt allein von den Vereinbarungen zwischen Berater und Versicherungs- oder Finanzunternehmen ab. DemgegenĂŒber hat der Ratsuchende beim Honorar halbwegs eine gewisse Kostenkontrolle. Im Falle des Stundenhonorars hĂ€ngt die schlussendlich zu zahlende VergĂŒtung von der Dauer der Beratung ab. Bei einfach gelagerten Sachverhalten dĂŒrfte die eher gering ausfallen, bei schwierigeren Fallgestaltungen ist mit höheren Kosten zu rechnen.

 

In den letzten Jahren wird diese besondere Beratung von mehr und mehr Versicherungsnehmern und Anlegern nachgefragt. Deshalb stellen mehr und mehr Versicherungs- und Finanzvermittler auf die Honorarberatung um, gleich ob BerufsanfĂ€nger, bislang gebundene Vermittler oder langjĂ€hrige Makler. In einem schwieriger werdenden Marktumfeld ist die „wirklich“ unabhĂ€ngige Beratung zu Versicherungs- und Finanzprodukten ein besonderes Verkaufsargument und sogar ein Alleinstellungsmerkmal gegenĂŒber den Kollegen und Konkurrenten.

 

Somit passen sich nicht nur Versicherungs- und Finanzdienstleister sich Ă€ndernden Marktbedingungen an, sondern auch die Softwarehersteller, die sich auf Versicherungs- und Finanzdienstleister spezialisiert haben. Ein solches, fĂŒr Honorarberater gut geeignetes Programm ist das CODieBOARD# finance-center.

 

So mĂŒssen die HonorarvertrĂ€ge verwaltet, insbesondere auf bestimmte Fristen hin ĂŒberwacht werden. Zudem bieten diese speziellen Software-Lösungen fĂŒr Honorarberater auch die Möglichkeit der Abrechnung von individuell vereinbarten Honoraren gegenĂŒber dem Kunden. Eine besondere Funktion stellt die Kontrolle eingehender Zahlungen und auch die DurchfĂŒhrung eines Lastschrifteinzugs dar.