Software Hardware IT-Dienstleistungen Service
50% Rabatt sichern!
Jetzt kostenlos beraten lassen und optimale Software finden!

Automotive Software | Engineering | Development | Embedded | Test | Verglech

Automotive Software Engineering & Development – 10 Automotive Software Anbieter im Test/Vergleich

Mit wachsender Bedeutung technologisch hochkomplizierter und -entwickelter Systeme steigt auch die Nachfrage nach Hilfsmitteln dieser Art für den Alltag. In der Automobilindustrie tritt zum Beispiel seit einiger Zeit vermehrt der Wunsch nach computerbasierten Hilfsmitteln und autonomem Fahren auf. Diesen aktuellen Herausforderungen stehen Automobilhersteller gegenüber und holen sich im Bereich Automotive Software Hilfe von externen Dienstleistern. Wenn Sie sich für das Thema Automotive Software Engineering und Development sowie embedded Software Automotive interessieren, erfahren Sie in unserem Anbieter-Vergleich Informationen zu 10 der führenden Software-Entwickler dieser Branche.

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema können Sie jederzeit unsere kompetenten IT-Berater kontaktieren, damit Sie eine persönliche und kostenfreie Beratung erfahren.

Wozu wird Automotive Software benötigt?

Der Wunsch nach innovativen Antriebskonzepten, Car-IT und Fahrerassistenzsystemen erhöht seit den 1970er Jahren den Bedarf an externen Dienstleistungen im Bereich IT und Elektrik-/Elektroniksoftware. Verstärkt wird diese Tendenz durch die Verknüpfung von Fahrzeugen für Assistenz- und Pilotierungsdienste. Die geforderten Auftragspakete werden dabei immer umfassender – wegen steigender Kunden- und Umweltanforderungen. Weil mittlerweile fast alle Funktionen von Fahrzeugen elektronisch gesteuert oder überwacht werden und auch IT-Anwendungen, wie internetbasierte Info- und Entertainment-Systeme, zunehmend gefordert werden, benötigen die Automobilhersteller die Hilfe erfahrener und verlässlicher Entwicklungspartner, um den hohen Kundenanforderungen gerecht zu werden. Softwaregestützte Funktionen im Auto werden immer relevanter: Neue Erkenntnisse bezüglich der Sicherheit, Nutzung und Komfort werden auch in der Zukunft eine große Rolle spielen. Essentiell ist eine solche Kooperation daher auch, wenn die Automobilproduzenten die Zukunft dieser Branche nachhaltig mitgestalten möchten.

Die Automobilbranche befindet sich in einem globalen Wettkampf, in dem Schnelligkeit, Kosteneffizienz und Innovationskraft als entscheidende Faktoren für die Zukunftssicherung gelten. Grundlegende Aufgaben bestehen in der Sicherstellung von Margen, technologischer Marktführerschaft und der Differenzierung des Wettkampfs. Noch unterschätzt die Automobilindustrie die Bedeutung der Software für die eigene Zukunft jedoch, was sich nach Dr. Manfred Broy der TU München in den Unternehmensstrukturen erkennen lässt. Wenn Unternehmen es jedoch schaffen, sich an die Dynamik der Entwicklungen in der Automobilindustrie anzupassen, dann kann ihnen das einen strategischen Vorteil verschaffen.

Was sollte eine Automotive Software leisten können?

 

Leistungen einer Automotive-Software

In-car-Funktionen (ADAS), die den Fahrer unterstützen, neue Bedienkonzepte (HI) und vollkommen autonomes Fahren resultieren in einer hohen Nachfrage nach Konnektivität von Fahrzeugen untereinander, zur Infrastruktur und zu den mobilen Geräten der Nutzer. Hierzu sind hochkomplexe softwarebasierte Technologien notwendig. Mit Software-Lösungen für die Entwicklung für Automotive geht die Einhaltung von Standards einher, die sich in dieser Branche bereits etablieren konnten. Dazu gehören typische Bussysteme und Busprotokolle wie FlexRay, CAN, LIN oder MOST. Eine Software sollte außerdem Echtzeit- und Sicherheitsanforderungen erfüllen, die beispielsweise in AUTOSAR als Standards festgelegt wurden. Nach Möglichkeit sollte eine Automotive Software der Optimierung von Geschäftsprozessen, der Reduktion von Doppelerfassungen und der schnellen Integration bestehender Abläufe dienen. Auch Prozessautomatisierungen und eine aktuelle Bereitstellung von Daten sollten ermöglicht werden. Wenn Funktionen durch eine Automotive Software realisiert werden, bleiben beim Entwurf viele Freiheiten offen, gleichzeitig dürfen aber auch Rahmenbedingungen wie Sicherheitsanforderungen, Kostenrahmen und kurze Entwicklungszeiten nicht vernachlässigt werden.

Vergleich von 10 innovativen Anbietern im Bereich Automotive Software-Lösungen

Im Folgenden stellen wir Ihnen 10 führende Anbieter von Automotive Software-Lösungen vor:
10 Anbieter für Automotive-Software

LabVIEW

Der Hersteller AMS entwickelt seit 1995 Software für den industriellen Bereich. Alle an der Entwicklung beteiligten Mitarbeiter weisen sowohl an dieser Stelle als auch bei der Integration verschiedenster Produkte von National Instruments Erfahrungen auf. Die Systemdesignsoftware LabVIEW als plattformbasierter Ansatz ist auf Fortschritte bei technischen und wissenschaftlichen Anwendungen unterschiedlicher Industriezweige ausgerichtet. Die Software zielt auf die Steigerung der Produktivität dieser Anwendungen ab. Die grafische Programmiersyntax ermöglicht ein einfaches Visualisieren, Entwerfen und Implementieren von technischen Systemen. Das Tool dient der Reduktion von Prüfungszeiten, Erkenntnissen auf Grundlage gesammelter Daten und der Umsetzung Ihrer Ideen. Die Software ist mit vielen anderen Software-Lösungen kompatibel. Wenn Sie sich für LabVIEW entscheiden, erwerben Sie gleichzeitig eine Mitgliedschaft im Software Service Program, das technischen Support und Upgrades umfasst. Es handelt sich bei LabView um eine Entwicklungsumgebung für Techniker, Ingenieure und Wissenschaftler, die mithilfe einer grafischen Programmiersprache nach dem Datenflussmodell arbeiten. In diesem Rahmen wird mit einem visuellen Layout ein funktionsfähiger Programmcode erstellt.

Weil diese Vorgehensweise dem Denkprozess bei der Systemdefinition ähnelt, können Sie sich mehr auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren als auf die Syntax. LabVIEW kann unter anderen in der Datenerfassung und Signalverarbeitung, der Messgerätsteuerung, bei der Automatisierung von Prüf- und Validierungssystemen sowie als embedded Systeme für die Steuerung, Regelung und Überwachung genutzt werden. LabVIEW 2016 dient als Werkzeug mit Funktionen wie beispielsweise Kanalverbindungen, die einen Datenaustausch zwischen Schleifen über eine einzige Verbindung ermöglichen, ohne dass dabei Queues benötigt werden. Mit fünf Zusatzpaketen können Sie den Speicher Ihres Betriebssystems zum Entwickeln und Debuggen Ihrer Anwendungen verwenden. 500 neue Treiber zur Messgerätesteuerung und verbesserten Integration führen dazu, dass Sie immer das richtige Werkzeug für Ihre Aufgaben finden. In vielen Industriezweigen nutzen Unternehmen LabVIEW, um ihre Ausgaben zu reduzieren und die Produktqualität zu steigern. Mehr zu den Funktionen von LabVIEW finden Sie hier. Die Software kann ab einem Preis von 995 Euro erworben werden.

Infor Automotive

Infor Automotive soll Ihnen helfen, auf dem schnelllebigen Markt der Automobilindustrie einen Wettbewerbsvorteil zu generieren. Die verschiedenen Lösungen von Infor Automotive helfen Ihnen, auf Ihre Anforderungen abgestimmte Änderungen in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Mithilfe von Infor Automotive können Sie neue Geschäftsmöglichkeiten für neue Programme erfolgreich erschließen und neue Produkte schneller, sicherer und lukrativer verbreiten. Außerdem verhilft Ihnen das Programm zu einer besseren Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten und auf diese Weise, die Innovation zu beschleunigen. Es wird Ihnen auch erleichtert, ohne eine Erhöhung Ihrer Bestände die Auftragserfüllungsrate zu steigern und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit und -bindung zu stärken. Infor Automotive hilft Ihnen bei der Verwaltung sämtlicher Kundenanforderungen, ohne dass Ihre Belegschaft vergrößert werden muss. Auch die Produktivität vorhandener Produktionsanlagen wird durch zusätzliche Investitionen gesteigert. Die Flexibilität wird ebenfalls angepasst, damit Sie Planungen rechtzeitig umsetzen können. Infor bietet zahlreiche Lösungen im Bereich der Automotive Produkte.

  • Infor LN ist ein Tool für die Optimierung operativer Aufgaben in Ihren Fertigungsstätten und in Bezug auf Ihre Lieferkette zu verbessern. Es handelt sich hierbei um ein leistungsfähiges und ausgereiftes System zur Verwaltung von komplexen Fertigungs-, Vertriebs- und Serviceunternehmen. Sie können zwischen mehr als 30 Modulen für beispielsweise Globales Finanzmanagement, CRM, Unternehmens- und Lieferkettenplanung, Fertigungskontrolle, Einkauf und Beschaffung, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Service-Management und Verwaltung technischer Daten wählen. Zu den Funktionen, von denen Sie profitieren können, zählen unter anderen ein Planungsengine, Fertigungsfunktionen, Finanzen, Lagerverwaltung, Beschaffung, Vertrieb und Qualitätsmanagement.
  • Infor SyteLine stellt eine flexible Lösung mit umfangreichen Funktionen für die Fertigung dar, die sich an die wachsende Größe Ihres Unternehmens anpassen lässt und auf der vorhandenen Infrastruktur aufbaut. Infor SyteLine unterstützt Sie beim optimalen Ausnutzen Ihrer Ressourcen und verhilft Ihnen zu mehr Ordnung und Effizienz im Rahmen Ihrer Fertigung. Sie können Ihren Lieferanten außerdem ganz genau mitteilen, was Sie benötigen.
  • Infor SCM gehört zu den extended Solutions des Unternehmens und bietet industriezweigspezifische Funktionen wie Vertrieb und Logistik, Hightech & Elektronik und Automotive, womit Sie die Betriebskosten, Effizienz sowie die Zusammenarbeit mit Lieferkettenpartnern optimieren können.

Mehr zu den zahlreichen Lösungen von Infor finden Sie auf der Homepage des Herstellers.

GIGATRONIK

Seit dem Jahr 2001 ist die GIGATRONIK Holding GmbH in der Automobilindustrie tätig. In den letzten Jahren konnte GIGATRONIK seine branchenspezifischen Fähigkeiten ausbauen. Dabei setzt das Unternehmen den Fokus auf ausgereifte Standards und Prozesse der Automobilindustrie sowie auf branchenübergreifendes Know-how und standortübergreifende Kooperation der einzelnen Branchen der GIGATRONIK-Gruppe. Auf diese Weise können zukunftsorientierte Systeme über alle Branchen hinweg entwickelt werden. Mit wachsenden Anforderungen im Bereich der Automotive Technologien steigt auch der Bedarf an kompetenten, erfahrenen, verlässlichen und lieferfähigen Entwicklungspartnern. Seit Beginn der 2000er Jahre liegt die Konzentration der GIGATRONIK-Gruppe auf der Programmierung modernster Lösungen für die führenden Innovatoren der Automobilindustrie. GIGATRONIK begleitet seine Kunden während der gesamten Prozesskette und zeichnet sich durch Verlässlichkeit von der Idee bis zum Endprodukt aus. Viele der großen Autohersteller, -zulieferer und Nutzfahrproduzenten verlassen sich auf die Qualität und Nachhaltigkeit der Systems-Engineering- und Consultinglösungen von GIGATRONIK. Die Schwerpunkte setzen sich aus Fahrerassistenzsystemen, HMI/Display, Elektromobilität, Diagnose, Car-to-X-Kommunikation, Steuergeräteentwicklung, Gesamtfahrzeugkompetenz E/E-Systeme und IT-Systeme im Fahrzeug-Entwicklungs- und Produktionsprozess zusammen.

Intenta

Intenta entwickelt Software-Lösungen für den Automobilmarkt nach aktuellen Standards und Normen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Programmierung von Fahrerassistenzsystemen und Navigation. Besonders in diesem Bereich ist der Markt in der jüngeren Vergangenheit gewachsen. Sensorik und Algorithmen sollen Fahrer unterstützen und autonomes Fahren ermöglichen. Intenta bietet Ihnen daher in Ihrem Vorhaben Unterstützung bei der gesamten Wertschöpfungskette der Software-Entwicklung – von der Studie über die Phase der Konzeptionierung bis zur Absicherung und Empfehlung zur Softwarefreigabe. Mehr zur Spezialisierung auf Automotive finden Sie auf der Webseite von Intenta.

KCS.net

Seit 1989 entwickelt KCS.net Microsoft-ERP-Lösungen, damit Unternehmen flexibler und die Prozesse vereinfacht werden. KCS.net hat mit der Branchenlösung Dynamics Automotive by KCS.net eine Antwort auf die Herausforderungen der Automobilindustrie gegeben, die die Automobilzulieferer in ihren Prozessen unterstützen soll. Die Integration in die Standardfunktionalität von Microsoft Dynamics AX und die Releasefähigkeit werden damit gewährleistet. Zu den grundlegenden Funktionen gehören die Optimierung der Geschäftsprozesse, Reduktion von Doppelerfassungen, schnelle Integration in bestehende Abläufe und eine aktuelle Bereitstellung von Daten. Mehr Informationen zum Hersteller und seinen Produkten finden Sie auf der Webseite von KCS.net.

LORENZSOFT

LORENZSOFT entwickelt individuelle, maßgeschneiderte Softwarelösungen, die bei Automobilherstellern zu einer Rationalisierung vorhandener Prozesse beitragen. Die Hersteller profitieren dann von Kostensenkungen, Qualitätssteigerungen, mehr Transparenz und Auswertbarkeit, einer Sicherstellung des Betriebs sowie von kurzen Time-to-Market-Zyklen für Entwicklung und Produktion. Der Hersteller konzentriert sich dabei auf die Entwicklung von Individualsoftware, die speziell auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten ist. Der Einsatz von Individualsoftware verschafft dem Anwender einen Wettbewerbsvorteil, der darauf basiert, dass optimierte Prozesse die Produktionsqualität unterstützen und Ressourcen und Anlagen optimal ausgenutzt werden. Auf diese Weise können Mitarbeiter ihren Fokus verstärkt auf die Produktentwicklung und den innovativen Fortschritt legen. Außerdem bleiben die Software und die Dokumentation im Eigentum des Unternehmens, sodass es vor unbekannten Sicherheitslücken und unerwarteten Preisanpassungen geschützt ist. Weitere Informationen dazu können Sie der Webseite von LORENZSOFT entnehmen.

Philosys Software GmbH

Die Philosys Software GmbH stellt sich seit mehr als 25 Jahren den Herausforderungen des System- und Software-Engineering in der Automobilbranche. Zu den Kunden von Philosys gehören größtenteils Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Herstellern und Zulieferern. Unterstützung finden diese in Prozessen, Methoden und Werkzeugen für den Software- und IT-Einsatz im Auto. Die Konzentration erfolgt dabei auf die Bereiche Automotive Entwicklung und Embedded Automotive. Mehr zu diesem Hersteller finden Sie auf der Homepage von Philosys.

scaleo systems

scaleo systems bietet als Software-Entwickler Individuallösungen auch im Bereich Automotive an. Zu den Schwerpunkten zählen beispielsweise Infotainment, Steuerungssysteme, Frontkameras und Bremssysteme. Bei der Entwicklung embedded Software können Sie von Anforderungsanalysen, Requirementsengineering, der Erstellung eines hardwareunabhängigen Softwarekonzepts, der Simulation von Algorithmen, diversen Tests, einer Integration in Ihr Gesamtsystem, Dokumentationen und einem Konfigurationsmanagement profitieren. Mehr Informationen zur Software von scaleo systems finden Sie auf der  entsprechenden Internetseite.

Vector

Auch Vector ist ein Anbieter mit jahrelanger Erfahrung im Bereich der Entwicklung von embedded Electronics für die Automobilindustrie und ähnliche Branchen. Vector verfügt über eine aus Werkzeugen, Softwarekomponenten und Dienstleistungen bestehende Plattform zur Entwicklung eingebetteter Systeme. Die Produkte eignen sich für die Anwendungsbereiche Entwicklung verteilter Systeme, Diagnose, Steuergeräte-Software, -Test & -Kalibrierung und Beratung. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite des Herstellers.

WSW SOFTWARE

Branchensoftware für die Automobilbranche bietet auch der Softwarehersteller WSW Software an. Für den Bereich Automotive etwickelt WSW individuelle Lösungen für Logistikprozesse. Die Automobilindustrie bedarf besonderer Logistikleistungen, mit denen sich das Unternehmen auseinandergesetzt hat. Für Prozesse der Lieferketten hat WSW hochkonfigurierbare Standardlösungen für SAP-Systeme entwickelt. SPEEDI ist ein SAP-basiertes Add-On, das alle SAP-Logistik-Prozesse in Modulen mit Lösungsbausteinen erweitert und optimiert. Der SAP-Standard für Ihre Prozesskette wird durch SPEEDI um IDOC-Monitore, Auswertungen, Reports, Printouts Prozessergänzungen und ganze Prozesse ergänzt. Abläufe der Produktion können außerdem weitgehend automatisiert werden. Wichtige Informationen, wie Aufträge, Rechnungen, Gutschriften und Preisänderungen, werden elektronisch übermittelt. Wenn der SAP-Standard branchenspezifische Ansprüche nicht erfüllt, übernimmt SPEEDI als Einheit verschiedener Tools die Integration, Optimierung und Automatisierung Ihrer Prozesse.

Fazit

Verschiedene Unternehmen haben sich auf die Entwicklung von Software-Lösungen für den Bereich Automotive spezialisiert und bieten sowohl Standard- als auch Individuallösungen für diese Branche an. Wenn Automobilhersteller dauerhaft wettkampffähig und zukunftsorientiert erfolgreich auftreten wollen, sollten sie die Zusammenarbeit mit einem Anbietet von Automotive Softwarelösungen in Betracht ziehen.

Bei Interesse oder weiteren Fragen zu dieser Thematik können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir beraten Sie gern unabhängig und kostenlos zum Thema Automotive Software Engineering & Development bzw. embedded Automotive Software.

Vergleich anzeigen Vergleich ausblenden Alles löschen Auswertung