Systemhaus
0361 30 25 1390
07.00 bis 19.00 Uhr Mo - Fr

Auktionssoftware | Software für Online Auktion | Auktionsplattformen | Online Auktionssoftware | Vergleich | Test

Auktionssoftware & Software für Online Auktionen im Test & Vergleich - Top 10-Anbieter

20.081 Erfolgreiche Empfehlungen seit 2016
Unabhängig & Kostenfrei
Reaktionen binnen 24h

Liste aller Anbieter

Anbieter

Anzeige*

Individuelles Dashboard

Beginn- & Ende der Auktion

Auktionsarten

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3/5

Individuelles Dashboard

Beginn- & Ende der Auktion

Mehrsprachigkeit

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
2.4/5

Individuelles Dashboard

Beginn- & Ende der Auktion

Erstellung von Auktionen

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.4/5

Individuelles Dashboard

Beginn- & Ende der Auktion

Auktionsarten

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4/5

Individuelles Dashboard

Beginn- & Ende der Auktion

Erstellung von Auktionen

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.8/5

Individuelles Dashboard

Beginn- & Ende der Auktion

Erstellung von Auktionen

Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.6/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.2/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.8/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
3.2/5
Unterstützte Betriebsysteme
Kosten
Features
Vertragslaufzeit
Design
Gesamt
4.6/5

FAQ - Das sind 3 Fragen, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich entscheiden!

Welche Funktionen sollte Ihre Auktionssoftware haben?

Um erfolgreich Auktionen durchzuführen, sollte Ihre Software für Auktionen die Möglichkeiten besitzen Ihre Angebote komplett einzustellen und von verschiedenen Quellen importieren zu können. Gleichzeitig sollte eine breite Auswahl an Auktionsarten und Zahlungsarten vorhanden sein, zwischen welchen Sie wählen können.

Ebenfalls sollte es möglich sein den Start- und Endzeitpunkt der Auktion voreinzustellen und das Angebot mehrsprachig darzustellen, um Kunden zum passenden Zeitpunkt, bspw. am Wochenende oder Feierabend, zu erreichen.

Auch sollten Daten für Kataloge im- und exportiert und die Oberfläche individuell angepasst werden können, um mehr Menschen durch ein attraktives Design zu erreichen und deren Aufmerksamkeit und Interesse zu wecken. Um das Bieten optimal zu ermöglichen, sollten die Ladezeiten möglichst gering und das Bieten in Sekunden möglich sein. Ist das System träge, kann es sein, dass Sie letzte Gebote kurz vor der Deadline und damit wertvolles Geld verlieren.

Für wen ist die Software für Online Auktionen geeignet?

Die Auktionssoftware ist für Auktionatoren geeignet, wie bspw.:

  • Antiquitätenhändler

  • Auktionatoren

  • Auktionshäuser

  • Fundraiser

  • Galerien

  • Gewerbeauktionshäuser

  • Industrie Auktionatoren

  • Immobilienauktionshäuser

  • Kunsthändler

  • Museen

  • Pfandleihhäuser

  • Versteigerer

  • Verwerter

  • u.v.m.

Welche Online Auktionen können mit der Auktionssoftware abgewickelt werden?

Die Welt der Online Auktionen ist vielfältig, was das Bieten so besonders macht. So gibt es nicht nur die Möglichkeit zu bieten und das Auktionsende abzuwarten. Sie können Ihren Kunden auch den Sofortkauf anbieten oder die Auktionen individualisieren und bspw. auch exklusive Produkte zum Verkauf stellen, die Kunden sonst nicht so leicht in diesem Zustand, dieser Art, diesem Preis, etc. finden.

Beim Verkauf können Sie je nach Anbieter und Produkt zwischen folgenden Auktionen wählen:

  • klassische Auktionen/englische Auktionen

  • Auktionen mit Sofortkauf

  • Verkäufe zum Festpreis

  • Inserate

  • holländische Auktionen/Rückwärtsauktionen

  • Auftragsauktionen/Handwerksauktionen/Reverse Auktionen

  • u.v.m.

Empfehlungen

Um die besten Software-Produkte für Online Auktionen zu finden, haben wir tiefgehende Recherchen und Tests vorgenommen. Viele der Auktionssoftware-Programme haben uns dabei in Hinblick auf Funktionalitäten für Auktionen, Benutzerfreundlichkeit und Design überzeugt. Sehr positiv sind uns die Funktionsvielfalt von A:NG Auktionssoftware, das Design von Bidpath, die Auktionsvielfalt von Merkeleon, Argos Art Management für Kunst-Auktionäre und viele mehr aufgefallen, die wir hier vorstellen.

Sind Sie gerade auf der Suche nach einer Software, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Produkte im Rahmen von Auktionen anzubieten. Dann fordern Sie unseren kostenfreien Vergleich mit einer Übersicht über alle Funktionen und Leistungen an. Bei Fragen können Sie auch jederzeit unser Expertenteam anrufen, die Ihnen kostenfrei und kompetent Ihre Fragen anbieter-übergreifend beantworten kann.

Ratgeber

Warum es sinnvoll ist mit einer Auktionssoftware zu arbeiten!

Online Auktionen sind sehr beliebt. Das sieht man an der Ebay Online Auktionsplattform Ebay, welche 2021 einen weltweiten Umsatz von 10,42 Milliarden US-Dollar erzielte. Wer Produkte, bspw. aus einem Nachlass, einer Haushaltsauflösung, einer Verwertung, seiner Produktion, etc. regelmäßig in Online Auktionen verkaufen möchte, der sollte sich überlegen eine eigene Auktionssoftware anzuschaffen.

Eine eigene Online Auktionsplattform ist sinnvoll, da Sie dort Ihre eigenen und die Produkte Ihrer Kunden platzieren können und nicht im steten Preisvergleich mit anderen sind. Sie können dort ausschließlich Ihre Artikel und die Ihre Verkäufer platzieren, bewerben und die Oberfläche nach Ihren Wünschen anpassen. Dies kann das Bieten für Ihre Kunden attraktiver machen und mehr Kunden anziehen, wenn Sie die Internet Auktionen immer weiter ausbauen und Kunden mit den Angeboten und der Abwicklung zufrieden sind. Ebenso heben Sie sich mit einer attraktiven Auktionsverwaltung von Ihrer Konkurrenz ab und haben evtl. beim Verkaufen mehr Chancen auf einen erfolgreichen Abschluss Ihrer Internet Auktionen.

Welche Schnittstellen Ihre Auktionssoftware haben sollte

Wenn Sie mit einer Auktionssoftware arbeiten, sollte diese Daten entsprechend importieren und exportieren können. Daten kommen meist aus vorhandenen Produktportfolios, Katalogen, etc. und müssen in einem Format sein, welches Ihre Auktionssoftware lesen und verarbeiten kann, so dass Sie keine Daten manuell eingeben müssen. Das Format zum Import ist meist Excel. Gleichzeitig sollten die Daten für Suchmaschinen lesbar und weiterverarbeitet werden können. So können Sie bspw. einen Auktions-Katalog oder Posts für Social Media sowie Newsletter daraus erstellen.

Zeit ist Geld: Das Fazit

Auktionen sind für viele Kunden sehr interessant, um bessere Preise zu erhalten, in den Genuss von exklusiver Ware zu kommen oder einfach nur das Vergnügen und die Spannung zu haben, an wen der Zuschlag geht. Der Zugang und die Bedienung sollte daher sehr einfach sein und die Auktionen sollten eingesehen werden können und Erinnerungen versenden, solange diese aktiv sind. Eine professionelle Auktionssoftware kostet am Anfang Zeit und Geld diese einzurichten, jedoch spart diese viel Zeit und damit auch wertvolles Geld, da viele Arbeitsprozesse automatisiert werden können. Sei es ein Newsletter-Versand, Verkaufs-Erinnerungen, Rechnungen, etc.

Nutzen Sie unseren Vergleich, um alle Produkte im Vergleich betrachten und leichter eine Entscheidung treffen zu können. Sind Sie noch unschlüssig, kann Ihnen auch unser Experten-Team telefonisch Fragen beantworten und Ihnen bei der Auswahl helfen.

Neugründer, Startups, Kleinbetriebe, Handwerker & Co

Wenn Sie gerade am Beginn Ihrer Auktions-Tätigkeit stehen oder Kleinbetrieb oder Handwerker sind, sollten Sie sich überlegen, was Sie mit dem Tool erreichen möchten. Möchten Sie Produkte aus Ihrem Unternehmen zusätzlich am Online-Markt in Auktionen anbieten, sind Ebay und andere Marktplattformen eine gute Möglichkeit bei denen Sie häufig nur bei Verkauf oder eine geringe Einstellgebühr zahlen. Möchten Sie ohne weitere Auktionator-Konkurrenz Ihre Produkte anbieten und Ihren Kunden ein besonderes Aktionserlebnis geben, ist die Anschaffung einer Auktionssoftware sinnvoll. Gleiches gilt, wenn Sie viele Produkte haben. Vor allem wenn es um hochpreisige Produkte handelt, kann eine eigene Plattform häufig günstiger sein, als die Summe an Verkaufsgebühren in öffentlichen Online-Marktplätzen.

Kostenfrei oder bezahlte Auktionssoftware - Was besser zu Ihrem Unternehmen passt

Im Bereich der Auktionssoftware, die uns in unserem Test überzeugt hat, gibt es lediglich ein PlugIn, welches kostenfrei installiert werden kann. Dieses ist das PlugIn von Auction Amigo, welches auf jeder Website eingebunden wird. Es handelt sich dabei um kein volles Shopsystem mit Suchfiltern und den typischen Shop-Funktionen und Ansichten. Ein weiteres kostenfreies Tool, welches sich auf Fundraising fokussiert, bietet Auctria.

Wer eine eigene Shoplösung benötigt, der muss in eine Auktionssoftware investieren. Gleichzeitig fallen jedoch meist keine Provisionen, Einstellgebühren und/oder Verkaufsgebühren an, so dass Sie im Vergleich zu Online-Marktplätzen ggfs. weniger zahlen, wie wenn Sie viele Produkte oder hochpreisige Produkte verkaufen.

Wichtig ist jedoch, dass Sie mit der Software gleichzeitig Marketing betreiben können, um Auktionen und Produkte stets zu bewerben, damit Ihre Online Plattform bekannter wird und Ihre Aktionen stets Resonanz bekommen.

Um herauszufinden, welches der Produkte preislich am besten zu Ihnen passt, nutzen Sie einfach unseren Preiskalkulator. Dieser erstellt Ihnen eine Übersicht der Anbieter anhand der Kosten.

Finden Sie die richtige Auktionssoftware, die Ihr Marketing und Ihren Verkauf voranbringt

Der Aufbau eines Geschäftes benötigt Zeit und viel Werbung, damit Ihr Unternehmen am Markt erkannt und als vertrauenswürdig erkannt wird. Achten Sie daher darauf, dass die Systeme seriös sind und umfangreichen Datenschutz und Sicherheit bieten.

Haben Sie den Shop aufgebaut und alle oder einige Artikel eingepflegt, beginnt die Arbeit meist erst, da Ihre Produkte von den potentiellen Käufern/Bietern erst gesehen werden müssen. Daher sollten Sie ein Shopsystem wählen, die automatisch Nachrichten an Ihre registrierten Nutzer senden, wenn ein neues Angebot veröffentlicht wurde, welches für diese interessant ist. Sei es per Email, WhatsApp oder SMS. Die Angebote sollten leicht teilbar sein über Social Media Kanäle, Newsletter und Email. Ebenso sollten automatische Erinnerungen einstellbar sein bevor das Gebot endet, damit diese ggfs. bieten oder Ihr Gebot erhöhen können.

Warum der Datenschutz so wichtig auf Ihrer Plattform für Online Auktionen ist

Wenn Sie Artikel in einer eigenen Auktionslösung anbieten, haben Sie nicht nur Ihre eigenen Artikel darin sondern Sie erhalten auch verschiedene Daten der Nutzer der Online Auktion. Dies beginnt bei der Registrierung mit dem Namen, dem Vornamen, dem Kennwort und geht beim aktiven Bieten auch in noch sensiblere Daten wie Anschrift und Kontoverbindung und ggfs. Karteninformationen.

Wird dieses Konto gehackt und Waren über das Kundenkonto unberechtigter Weise erworben oder Geld abgebucht, haben Sie viel Arbeit, die nichts mit der Auktionsverwaltung zu tun hat. Ihre Reputation als Online Auktionshaus leidet und Sie verlieren evtl. die Basis für weitere Verkäufe, da das Vertrauen der Kunden verloren gegangen ist.

Daher sollten Sie darauf achten, dass die Daten sicher sind und die Speicherorte den aktuellen Gesetzen und Regelungen zum Datenschutz entsprechen. Hier hilft bspw. eine MFA/2FA-Zugriffskontrolle. Rufen Sie uns an, wenn Sie hierzu oder zu anderen Themen Fragen haben. Unsere Softwarespezialisten beantworten Ihnen diese gerne. Kostenfrei und unverbindlich.

Finden Sie die beste Auktionssoftware mit umfangreichen Sonderfunktionen

Wenn Sie Online Auktionen durchführen, sollten Ihre Software zu den Standardfunktionen hinaus unbedingt folgende Funktionen haben:

  • Sperrung von Usern

  • Mahnverfahren bei Nichtzahlung

  • Einstellung von unterschiedlichen Gebühren je User-Gruppe und Produkt

  • Kopieren von vorhandenen Auktionen, wenn Sie gleiche Produkte verkaufen

  • automatische Rechnungserstellung

  • Priorisierung bzw. Fixierung von bestimmten Auktionen

  • Möglichkeit der Verfolgung laufender Aktionen

  • umfangreiche Reports

  • Live-Tracking von laufenden Aktionen

  • Freischaltung von Usern bei Registrierung (manuell oder automatisch)

  • automatische Berechnung der Gebühren für Kunden und Verkäufer

  • u.v.m.

Diese Sonderfunktionen ermöglichen es Ihnen Zeit zu sparen, die Sie sich verstärkt für die Beschaffung, neue Verkäufer und den Versand Ihrer Produkte nutzen können. Nutzen Sie unseren Produktkalkulator, um die Funktionen der Anbieter vergleichen zu können.

Welche Zahlungsmethoden Ihre Auktionssoftware bieten sollte, um Ihren Kunden das Zahlen so angenehm wie möglich zu gestalten

Damit Ihre Kunden einfach und schnell bezahlen können, sollte Ihre neue Auktionssoftware Barzahlungen sowie Zahlungen via Debitkarten, Geldkarten, Kreditkarten, Lastschrift, Micropayment , Nachnahme, PayPal, Prepaid-Kreditkarten, Rechnung, Vorkasse sowie ggfs. Ratenkauf ermöglichen.

War diese Seite hilfreich für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre .
*Diese angezeigten Anbieter stellen im rechtlichen Rahmen eine Anzeige dar